Diskutiert was Euch bewegt, wie am Lagerfeuer nur online.

  • Domi

    Mitglied
    2. Januar 2021 um 09:14

    Hallo Zusammen

    Ich habe inzwischen den Unterboden von Rost befreit und mit Steinschlagschutz versiegelt. Wenn Ihr mehr Infos dazu braucht kann ich euch gerne Tipps geben.

    Und Nat√ľrlich habe ich im gleichen Zug, die Raptor Lackierung auf Karosserie und Kunststoffteile Aufgetragen. Das Vorbereiten und Auftrage des Raptorlacks ist sehr einfach. Ich habe f√ľr den gesamten angemalten Bereich (siehe Bild unten) 3 Dosen Raptor ben√∂tigt. Abgeklebt habe ich mit Normalen Malerklebeband. Nachteil von diesem, es ist schwer saubere Rundungen hinzubekommen. Meine Empfehlung, ca. 20 – 30cm mehr abkleben, da beim rollern mit dem Raptorlack die Farben gerne spritzt.


    Gruss aus der Schweiz

    Dominic