Datenschutzerklärung

Stand: Juli 2020

Foto von wild-vanlife

¬ß¬†1 Information √ľber die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir Dich √ľber die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website ‚Äěvansofgermany.de‚Äú.¬†

(2) Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(3) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Freund, Freund & Freund GbR, vertreten durch Dominik Freund, Am Steinacker 11, 66149 Niddatal, hallo@vansofgermany.de (siehe unser Impressum).

(3) Bei Deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder √ľber unser Kontaktformular werden die von Dir mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Deine Kontaktaufnahme zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten l√∂schen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schr√§nken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir f√ľr einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zur√ľckgreifen oder Deine Daten f√ľr werbliche Zwecke nutzen m√∂chten, werden wir Dich untenstehend im Detail √ľber die jeweiligen Vorg√§nge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

¬ß 2 Deine Rechte

(1) Du hast gegen√ľber uns folgende Rechte hinsichtlich der Dich betreffenden personenbezogenen Daten: Du hast das Recht 

  • auf Best√§tigung, ob Dich betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft √ľber die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen √ľber die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollst√§ndigung unrichtiger bzw. unvollst√§ndiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverz√ľgliche L√∂schung der Dich betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gem√§√ü Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschr√§nkung der Verarbeitung nach Ma√ügabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der Dich betreffenden und von Dir bereitgestellten Daten und auf √úbermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegen√ľber der Aufsichtsbeh√∂rde, sofern Du der Ansicht bist, dass die Dich betreffenden Daten durch uns unter Versto√ü gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Wir sind dazu verpflichtet Dich √ľber alle Empf√§nger, denen gegen√ľber wir Daten offengelegt, √ľber jedwede Berichtigung oder L√∂schung von Daten oder die Einschr√§nkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unm√∂glich oder mit einem unverh√§ltnism√§√üigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hast Du ein Recht auf Auskunft √ľber diese Empf√§nger.

(2) Du hast au√üerdem nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die k√ľnftige Verarbeitung der Dich betreffenden Daten, sofern die Daten durch uns nach Ma√ügabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

¬ß 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der blo√ü informatorischen Nutzung der Website, also wenn Du Dich nicht registrierst oder uns anderweitig Informationen √ľbermittelst, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die dein Browser an unseren Server √ľbermittelt. Wenn Du unsere Website betrachten m√∂chtest, erheben wir die folgenden Daten, die f√ľr uns technisch erforderlich sind, um Dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilit√§t und Sicherheit zu gew√§hrleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

‚Äď    IP-Adresse

‚Äď    Datum und Uhrzeit der Anfrage

‚Äď    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

‚Äď    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

‚Äď    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

‚Äď    jeweils √ľbertragene Datenmenge

‚Äď    Website, von der die Anforderung kommt

‚Äď    Browser

‚Äď    Betriebssystem und dessen Oberfl√§che

‚Äď    Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zus√§tzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Deiner Nutzung unserer Website Cookies auf deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deiner Festplatte dem von Dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zuflie√üen. Cookies k√∂nnen keine Programme ausf√ľhren oder Viren auf deinen Computer √ľbertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a)    Unsere Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erl√§utert werden:

‚Äď    Transiente Cookies (dazu b)

‚Äď    Persistente Cookies (dazu c).

b)    Transiente Cookies werden automatisiert gel√∂scht, wenn Du den Browser schlie√üen. Dazu z√§hlen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn Du auf unsere Website zur√ľckkehrst. Die Session-Cookies werden gel√∂scht, wenn Du Dich ausloggst oder den Browser schlie√üt.

c)    Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gel√∂scht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Deines Browsers jederzeit l√∂schen.

d)    Du kannst Deine Browser-Einstellung entsprechend Deiner W√ľnsche konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen aber darauf hin, dass Du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst.

e)    Wir setzen Cookies ein, um Dich f√ľr Folgebesuche identifizieren zu k√∂nnen, falls Du √ľber einen Account bei uns verf√ľgst. Andernfalls musst Du Dich f√ľr jeden Besuch erneut einloggen.

f)    Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch deinen Browser erfasst, sondern durch dein Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf deinem Endger√§t abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabh√§ngig von deinem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Du keine Verarbeitung der Flash-Cookies w√ľnschst, musst Du ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. ‚ÄěBetter Privacy‚Äú f√ľr Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie f√ľr Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects kannst Du verhindern, indem Du deinen Browser im privaten Modus einsetzt. Zudem empfehlen wir, regelm√§√üig Deine Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu l√∂schen.

§4 Analysetools

  1. Google Analytics

(1) Wir setzen auf unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: ‚ÄěGoogle‚Äú) ein.

(2) Google Analytics verwendet ‚ÄěCookies‚Äú, um eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch dich zu erm√∂glichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen √ľber deine Benutzung unserer Seite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt.

(3) In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports √ľber die Webseitenaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

(4) Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports √ľber Aktivit√§ten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden.

(5) Empf√§nger der Daten ist Google als Auftragsverarbeiter. Hierf√ľr haben wir mit Google den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

(6) Die L√∂schung der Daten erfolgt, sobald diese f√ľr unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

(7) Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(8) Die Bereitstellung deiner personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis deiner Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

  1. Google Tag Manager

(1) F√ľr unsere Website verwenden wir den Google Tag Manager des Unternehmens Google Inc. F√ľr den europ√§ischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) f√ľr alle Google-Dienste verantwortlich. Dieser Tag Manager ist eines von vielen hilfreichen Marketing-Produkten von Google. √úber den Google Tag Manager k√∂nnen wir Code-Abschnitte von diversen Trackingtools, die wir auf unserer Webseite verwenden, zentral einbauen und verwalten.

(2) Der Google Tag Manager ist ein Organisationstool, mit dem wir Webseiten-Tags zentral und √ľber eine Benutzeroberfl√§che einbinden und verwalten k√∂nnen. Als Tags bezeichnet man kleine Code-Abschnitte, die beispielsweise deine Aktivit√§ten auf unserer Webseite aufzeichnen. Daf√ľr werden JavaScript-Code-Abschnitte in den Quelltext unserer Seite eingesetzt. Die Tags stammen oft von google-internen Produkten wie Google Ads oder Google Analytics, aber auch Tags von anderen Unternehmen k√∂nnen √ľber den Manager eingebunden und verwaltet werden. Solche Tags √ľbernehmen unterschiedliche Aufgaben. Diese k√∂nnen Browserdaten sammeln, Marketingtools mit Daten f√ľttern, Buttons einbinden, Cookies setzen und auch Nutzer √ľber mehrere Webseiten hinweg verfolgen.

(3) Um unsere Webseite f√ľr dich und alle Menschen, die sich f√ľr unsere Produkte und Dienstleistungen interessieren, so gut wie m√∂glich zu gestalten, brauchen wir diverse Trackingtools wie beispielsweise Google Analytics. Die erhobenen Daten dieser Tools zeigen uns, was dich am meisten interessiert, wo wir unsere Leistungen verbessern k√∂nnen und welchen Menschen wir unsere Angebote noch zeigen sollten. Und damit dieses Tracking funktioniert, m√ľssen wir entsprechende JavaScript-Codes in unsere Webseite einbinden. Grunds√§tzlich k√∂nnten wir jeden Code-Abschnitt der einzelnen Tracking-Tools separat in unseren Quelltext einbauen. Wir k√∂nnen die n√∂tigen Skripte einbauen und von einem Ort aus verwalten. Zudem bietet der Google Tag Manager eine leicht zu bedienende Benutzeroberfl√§che.

(4) Der Tag Manager selbst setzt keine Cookies und speichert keine Daten. Er fungiert als blo√üer ‚ÄěVerwalter‚Äú der implementierten Tags. Die Daten erfassen die einzelnen Tags der unterschiedlichen Web-Analysetools. Die Daten werden vom Tag Manager nicht gespeichert.

(5) In den Kontoeinstellungen des Tag Managers haben wir Google erlaubt, dass Google anonymisierte Daten von uns erh√§lt. Dabei handelt es sich jedoch nur um die Verwendung und Nutzung unseres Tag Managers durch uns und nicht um deine Daten, die √ľber die Code-Abschnitte gespeichert werden. Wir erm√∂glichen Google und anderen, ausgew√§hlte Daten in anonymisierter Form zu erhalten. Wir stimmen somit der anonymen Weitergabe unseren Website-Daten zu. In jedem Fall l√∂scht Google dabei alle Infos, die unsere Webseite identifizieren k√∂nnten. Google fasst die Daten mit Hunderten anderen anonymen Webseiten-Daten zusammen und erstellt, im Rahmen von Benchmarking-Ma√ünahmen, Usertrends. Bei Benchmarking werden eigene Ergebnisse mit jenen der Mitbewerber verglichen. Auf Basis der erhobenen Informationen k√∂nnen Prozesse optimiert werden.

(6) Wenn Google Daten speichert, dann werden diese Daten auf den eigenen Google-Servern gespeichert. Die Server sind auf der ganzen Welt verteilt. Die meisten befinden sich in den USA. Unter https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/?hl=de kannst du dies selbst in Erfahrung bringen.

(7) Google ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework, wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&tid=311198528.

  1. Jetpack

(1) Wir verwenden auf unserer Webseite „Jetpack“, einen Webanalysedienst der Automattic Inc. Jetpack verwendet unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher deines Webbrowsers auf deinem Endger√§t gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch dich erm√∂glichen. Die Informationen werden auf einem Server in den USA gespeichert. Unsere Webseite verwendet Jetpack mit einer Erweiterung, durch die IP-Adressen direkt nach ihrer Erhebung gek√ľrzt weiterverarbeitet werden.

(2) Wir verwenden Jetpack zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten und um Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu k√∂nnen. So k√∂nnen wir unser Angebot f√ľr dich als Nutzer interessanter gestalten. Weiterhin nutzen wir Jetpack zum Schutze der Sicherheit unserer Webseite, z.B. um Angriffe oder Viren zu erkennen. 

(3) Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

(4) Eine sp√§tere Auswertung kannst du verhindern, indem du vorhandene Cookies l√∂schst und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen deines Webbrowsers deaktivierst. Wir weisen darauf hin, dass du in diesem Fall m√∂glicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumf√§nglich nutzen kannst. 

(5) Betreiber des Tools ist Automattic Inc., 60‚ÄČ29‚ÄČth Street #343, San Francisco, CA 94110‚Äď4929, USA. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz k√∂nnen Sie der nachfolgenden Webseite von Automattic entnehmen: https://automattic.com/privacy

§5 Webshop/Vertragsabwicklung

(1) Wenn Du in unserem Webshop etwas bestellen m√∂chtest, ist es f√ľr den Vertragsabschluss erforderlich, dass Du Deine pers√∂nlichen Daten angibst, die wir f√ľr die Abwicklung Deiner Anfrage und unserer Leistung ben√∂tigen. F√ľr die Abwicklung der Vertr√§ge notwendige Pflichtangaben sind in der Regel Deine Adress-, sowie Deine Zahlungsinformationen, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Dir angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Deiner Bestellung/Beauftragung. Dazu k√∂nnen wir Deine Zahlungsdaten an unsere Zahlungsdienstleister weitergeben. Rechtsgrundlage hierf√ľr ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. 

(2) Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Deine Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten f√ľr die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschr√§nkung der Verarbeitung vor, d. h. Deine Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

(3) Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Deine pers√∂nlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der digitale Vertragsschluss per TLS-Technik verschl√ľsselt.

  1. Kundenkonto / Registrierungsfunktion

(1) Wenn Du ein Kundenkonto bei uns anlegst, werden wir die von Dir bei der Registrierung eingegebenen Daten (also bspw. Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) ausschlie√ülich f√ľr vorvertragliche Leistungen, f√ľr die Vertragserf√ľllung oder zum Zwecke der Kundenpflege (bspw. um Dir eine √úbersicht √ľber Deine bisherigen Bestellungen bei uns zur Verf√ľgung zu stellen) erheben und speichern. Gleichzeitig speichern wir dann die IP-Adresse und das Datum Deiner Registrierung nebst Uhrzeit. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nat√ľrlich nicht.

(2) Beim Anmeldevorgang wird Deine Einwilligung in diese Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerkl√§rung verwiesen. Die dabei von uns erhobenen Daten werden ausschlie√ülich f√ľr die Zurverf√ľgungstellung des Kundenkontos verwendet. 

(3) Soweit Du in diese Verarbeitung einwilligst, ist diese Einwilligung die Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung.

(4) Wenn die Er√∂ffnung des Kundenkontos auch vorvertraglichen Ma√ünahmen bzw. der Vertragserf√ľllung dient, so ist Rechtsgrundlage f√ľr diese Verarbeitung auch noch Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

(5) Die uns erteilte Einwilligung in die Er√∂ffnung und den Unterhalt des Kundenkontos kannst Du jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen. Hierzu musst Du uns lediglich √ľber deinen Widerruf in Kenntnis setzen.

(6) Die insoweit erhobenen Daten werden gel√∂scht, sobald die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Hierbei m√ľssen wir aber steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen beachten.

  1. Datenschutzbestimmungen zu PayPal als Zahlungsart

(1) Du kannst in unserem Webshop mit PayPal bezahlen. Diese Zahlungen werden √ľber PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Gesch√§ftskonten darstellen. √úber PayPal hast Du auch die M√∂glichkeit, virtuelle Zahlungen √ľber Kreditkarten abzuwickeln, selbst dann, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto hat. Deine PayPal-Kontoadresse entspricht der E-Mail-Adresse die Du bei der Registrierung auf PayPal angegeben hast. PayPal erm√∂glicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszul√∂sen und Zahlungen zu erhalten. PayPal fungiert weiterhin als Treuh√§nder und bietet K√§uferschutzdienste an.

(2) Die europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxemburg.

  1. Datenschutzbestimmungen Google Pay als Zahlungsart

(1) Du kannst in unserem Webshop mit Google Pay bezahlen. Diese Zahlungen werden √ľber dein Google Konto abgewickelt, auf dem Du eine Zahlungsweise hinterlegt hat. Du hast dadurch die M√∂glichkeit z.B. Zahlungen √ľber Kreditkarte abzuwickeln.

(2) Der Betreiber von Google Pay ist Google Payment Ireland Limited, 70 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2. 

(3) Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google Pay findest Du unter https://payments.google.com/payments/apis-secure/get_legal_document?ldo=0&ldt=privacynotice&ldl=de

  1. Datenschutzbestimmungen Shopify als Zahlungsart

(1) Als Shopsystem zum Verkauf unserer Produkte, oder zum Express Checkout, verwenden wir Shopify, einen Dienst der Shopify Inc., Attn: Chief Privacy Officer, 150 Elgin St., 8th Fl, Ottawa, ON K2P 1L4, Canada. 

(2) Dabei k√∂nnen Deine Daten mit Ausnahme der Zahlungsdaten √ľbermittelt werden, die uns im Kaufprozess von Dir bekanntgegeben werden. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Shopify findest Du unter https://www.shopify.com/legal/privacy.
(3) Wir haben mit Shopify einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

4) Datenschutzbestimmungen Apple Pay als Zahlungsart

(1) Du kannst in unserem Webshop mit Apple Pay bezahlen. Diese Zahlungen werden √ľber deine Apple ID abgewickelt, auf dem Du eine Zahlungsweise hinterlegt hat. Du hast dadurch die M√∂glichkeit z.B. Zahlungen √ľber Kreditkarte abzuwickeln.

(2) Um deine Zahlungsdaten beim Bezahlen in Apps oder im Internet sicher zu √ľbermitteln, empf√§ngt Apple Pay deine verschl√ľsselte Transaktion und verschl√ľsselt diese wieder mit einem entwicklerspezifischen Schl√ľssel, bevor die Transaktionsdaten an den Entwickler oder Zahlungsabwickler gesendet werden.

(3) Der Betreiber von Apple Pay ist Apple Inc.,One Apple Park Way, MS 169-3IPL, Cupertino, California 95014, USA.

(4) Nähere Informationen zum Datenschutz bei Apple Pay findest du unter https://support.apple.com/de-de/HT203027.

§6 Newsletter

(1) Mit Deiner Einwilligung kannst Du unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Dich unter anderem √ľber Neuigkeiten aus der Welt rund um (DIY) Campervans, aktuelle Blogeintr√§gem, neue Angebote auf unserem Marktplatz, neue Roomtours, neu eingereichte Campervans sowie anstehende Campervan Treffen informieren.

(2) F√ľr die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das hei√üt, dass wir Dir nach Deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Dich um Best√§tigung bitten, dass Du den Versand des Newsletters w√ľnschst. Wenn Du Deine Anmeldung nicht innerhalb von [24 Stunden] best√§tigst, werden Deine Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gel√∂scht. Dar√ľber hinaus speichern wir jeweils die eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Best√§tigung. Zweck des Verfahrens ist, Deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen m√∂glichen Missbrauch Deiner pers√∂nlichen Daten aufkl√§ren zu k√∂nnen.

(3) Pflichtangabe f√ľr die √úbersendung des Newsletters ist allein Deine E-Mail-Adresse. Nach der Best√§tigung speichern wir Deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 

Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst Du durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an Mailadresse oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

(5) Wenn Du uns Deine E-Mail-Adresse beim Kauf von Waren bzw. Dienstleistungen zur Verf√ľgung gestellt hast, behalten wir uns vor, Dir regelm√§√üig Angebote zu √§hnlichen Waren bzw. Dienstleistungen, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Hierf√ľr m√ľssen wir gem√§√ü ¬ß 7 Abs. 3 UWG keine gesonderte Einwilligung von Dir einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Hast Du der Nutzung Deiner E-Mailadresse zu diesem Zweck anf√§nglich widersprochen, findet ein Mailversand unsererseits nicht statt. Du bist berechtigt, der Nutzung Deiner E-Mailadresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft durch eine Mitteilung an den zu Beginn genannten Verantwortlichen zu widersprechen. Hierf√ľr fallen f√ľr Dich lediglich √úbermittlungskosten nach den Basistarifen an. Nach Eingang Deines Widerspruchs wird die Nutzung Deiner E-Mailadresse zu Werbezwecken unverz√ľglich eingestellt.

§7 Kontaktformular

(1) Sofern Du per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt trittst, werden die dabei von Dir angegebenen Daten zur Bearbeitung Deiner Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Deiner Anfrage erforderlich Рohne deren Bereitstellung können wir Deine Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

(2) Rechtsgrundlage f√ľr diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

(3) Deine Daten werden gelöscht, sofern Deine Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Google reCAPTCHA

In unserem Internetauftritt setzen wir Google reCAPTCHA zur √úberpr√ľfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur ‚ÄěGoogle‚Äú genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (‚ÄěEU-US Privacy Shield‚Äú)

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Du die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwendest. Neben Deiner IP-Adresse werden wom√∂glich noch weitere Informationen durch Google erfasst, die f√ľr das Angebot und die Gew√§hrleistung dieses Dienstes notwendig sind.   

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr unerw√ľnschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam o.√§..

Google bietet unter https://policies.google.com/privacy weitergehende Informationen zu dem allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten an.

§8 Social Media

(1) Wir haben auf unserer Webseite unsere jeweiligen Pr√§senzen auf Social-Media-Plattformen verlinkt. Damit du Inhalte von unserer Seite in sozialen Medien teilen kannst, haben wir dar√ľber hinaus auch Social Media Plugins implementiert.

(2) Wir nutzen hierzu die sog. Zwei-Klick-L√∂sung. Das hei√üt, wenn du unsere Seite besuchst, werden zun√§chst grunds√§tzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennst du √ľber die Markierung auf dem Kasten √ľber seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir er√∂ffnen dir die M√∂glichkeit, √ľber den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn du auf das markierte Feld klickst und es dadurch aktivierst, erh√§lt der Plug-in-Anbieter die Information, dass du die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen hast.

(3) Außerdem erhält der Anbieter die unter §3 genannten Kommunikationsdaten.

(4) F√ľr die Datenverarbeitung auf dem jeweiligen Social Media Portal sind wir in der Regel nicht verantwortlich. F√ľr weitere Informationen zur Datenverarbeitung beim jeweiligen Anbieter verweisen wir hiermit in die Datenschutzinformationen des Anbieters:

  1. Facebook

Zur Bewerbung unserer Produkte und Leistungen sowie zur Kommunikation mit Interessenten oder Kunden betreiben wir eine Firmenpräsenz auf der Plattform Facebook.

Auf dieser Social-Media-Plattform sind wir gemeinsam mit der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, verantwortlich.

Der Datenschutzbeauftragte von Facebook kann √ľber ein Kontaktformular erreicht werden:

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Die gemeinsame Verantwortlichkeit haben wir in einer Vereinbarung bez√ľglich der jeweiligen Verpflichtungen im Sinne der DSGVO geregelt. Diese Vereinbarung, aus der sich die gegenseitigen Verpflichtungen ergeben, ist unter dem folgenden Link abrufbar:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Rechtsgrundlage f√ľr die dadurch erfolgende und nachfolgend wiedergegebene Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht an der Analyse, der Kommunikation sowie dem Absatz und der Bewerbung unserer Produkte und Leistungen.

Rechtsgrundlage kann auch eine Einwilligung des Nutzers gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegen√ľber dem Plattformbetreiber sein. Die Einwilligung hierzu kann der Nutzer nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit durch eine Mitteilung an den Plattformbetreiber f√ľr die Zukunft widerrufen.

Bei dem Aufruf unseres Onlineauftritts auf der Plattform Facebook werden von der Facebook Ireland Ltd. als Betreiberin der Plattform in der EU Daten des Nutzers (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) verarbeitet.

Diese Daten des Nutzers dienen zu statistischen Informationen √ľber die Inanspruchnahme unserer Firmenpr√§senz auf Facebook. Die Facebook Ireland Ltd. nutzt diese Daten zu Marktforschungs- und Werbezwecken sowie zur Erstellung von Profilen der Nutzer. Anhand dieser Profile ist es der Facebook Ireland Ltd. beispielsweise m√∂glich, die Nutzer innerhalb und au√üerhalb von Facebook interessenbezogen zu bewerben. Ist der Nutzer zum Zeitpunkt des Aufrufes in seinem Account auf Facebook eingeloggt, kann die Facebook Ireland Ltd. zudem die Daten mit dem jeweiligen Nutzerkonto verkn√ľpfen.

Im Falle einer Kontaktaufnahme des Nutzers √ľber Facebook werden die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage genutzt. Die Daten des Nutzers werden bei uns gel√∂scht, sofern die Anfrage des Nutzers abschlie√üend beantwortet wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, wie z.B. bei einer anschlie√üenden Vertragsabwicklung, entgegenstehen.

Zur Verarbeitung der Daten werden von der Facebook Ireland Ltd. ggf. auch Cookies gesetzt.

Sollte der Nutzer mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sein, so besteht die M√∂glichkeit, die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers zu verhindern. Bereits gespeicherte Cookies k√∂nnen ebenfalls jederzeit gel√∂scht werden. Die Einstellungen hierzu sind vom jeweiligen Browser abh√§ngig. Bei Flash-Cookies l√§sst sich die Verarbeitung nicht √ľber die Einstellungen des Browsers unterbinden, sondern durch die entsprechende Einstellung des Flash-Players. Sollte der Nutzer die Installation der Cookies verhindern oder einschr√§nken, kann dies dazu f√ľhren, dass nicht s√§mtliche Funktionen von Facebook vollumf√§nglich nutzbar sind.

Näheres zu den Verarbeitungstätigkeiten, deren Unterbindung und zur Löschung der von Facebook verarbeiteten Daten finden sich in der Datenrichtlinie von Facebook:

https://www.facebook.com/privacy/explanation

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Verarbeitung durch die Facebook Ireland Ltd. auch √ľber die Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 in den USA erfolgt.

Die Facebook Inc. hat sich dem ‚ÄěEU-US Privacy Shield‚Äú unterworfen und erkl√§rt dadurch die Einhaltung der Datenschutzvorgaben der EU bei der Verarbeitung der Daten in den USA.

  1. Pinterest

Wir unterhalten bei Pinterest eine Onlinepräsenz um unser Unternehmen sowie unsere Leistungen zu präsentieren und mit Kunden/Interessenten zu kommunizieren. Pinterest ist ein Service der Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA, 94107, USA.

Insofern weisen wir darauf hin, dass die M√∂glichkeit besteht, dass Daten der Nutzer au√üerhalb der Europ√§ischen Union, insbesondere in den USA, verarbeitet werden. Hierdurch k√∂nnen gesteigerte Risiken f√ľr die Nutzer insofern bestehen, als dass z.B. der sp√§tere Zugriff auf die Nutzerdaten erschwert werden kann. Auch haben wir keinen Zugriff auf diese Nutzerdaten. Die Zugriffsm√∂glichkeit liegt ausschlie√ülich bei Pinterest. Die Pinterest Inc. ist unter dem Privacy Shield zertifiziert und hat sich damit verpflichtet, die europ√§ischen Datenschutzstandards einzuhalten

Die Datenschutzhinweise von Pinterest finden Sie unter

https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

  1. Instagram

Zur Bewerbung unserer Produkte und Leistungen sowie zur Kommunikation mit Interessenten oder Kunden betreiben wir eine Firmenpräsenz auf der Plattform Instagram.

Auf dieser Social-Media-Plattform sind wir gemeinsam mit der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, verantwortlich.

Der Datenschutzbeauftragte von Instagram kann √ľber ein Kontaktformular erreicht werden:

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Die gemeinsame Verantwortlichkeit haben wir in einer Vereinbarung bez√ľglich der jeweiligen Verpflichtungen im Sinne der DSGVO geregelt. Diese Vereinbarung, aus der sich die gegenseitigen Verpflichtungen ergeben, ist unter dem folgenden Link abrufbar:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Rechtsgrundlage f√ľr die dadurch erfolgende und nachfolgend wiedergegebene Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht an der Analyse, der Kommunikation sowie dem Absatz und der Bewerbung unserer Produkte und Leistungen.

Rechtsgrundlage kann auch eine Einwilligung des Nutzers gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegen√ľber dem Plattformbetreiber sein. Die Einwilligung hierzu kann der Nutzer nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit durch eine Mitteilung an den Plattformbetreiber f√ľr die Zukunft widerrufen.

Bei dem Aufruf unseres Onlineauftritts auf der Plattform Instagram werden von der Facebook Ireland Ltd. als Betreiberin der Plattform in der EU Daten des Nutzers (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) verarbeitet.

Diese Daten des Nutzers dienen zu statistischen Informationen √ľber die Inanspruchnahme unserer Firmenpr√§senz auf Instagram. Die Facebook Ireland Ltd. nutzt diese Daten zu Marktforschungs- und Werbezwecken sowie zur Erstellung von Profilen der Nutzer. Anhand dieser Profile ist es der Facebook Ireland Ltd. beispielsweise m√∂glich, die Nutzer innerhalb und au√üerhalb von Instagram interessenbezogen zu bewerben. Ist der Nutzer zum Zeitpunkt des Aufrufes in seinem Account auf Instagram eingeloggt, kann die Facebook Ireland Ltd. zudem die Daten mit dem jeweiligen Nutzerkonto verkn√ľpfen.

Im Falle einer Kontaktaufnahme des Nutzers √ľber Instagram werden die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage genutzt. Die Daten des Nutzers werden bei uns gel√∂scht, sofern die Anfrage des Nutzers abschlie√üend beantwortet wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, wie z.B. bei einer anschlie√üenden Vertragsabwicklung, entgegenstehen.

Zur Verarbeitung der Daten werden von der Facebook Ireland Ltd. ggf. auch Cookies gesetzt.

Sollte der Nutzer mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sein, so besteht die M√∂glichkeit, die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers zu verhindern. Bereits gespeicherte Cookies k√∂nnen ebenfalls jederzeit gel√∂scht werden. Die Einstellungen hierzu sind vom jeweiligen Browser abh√§ngig. Bei Flash-Cookies l√§sst sich die Verarbeitung nicht √ľber die Einstellungen des Browsers unterbinden, sondern durch die entsprechende Einstellung des Flash-Players. Sollte der Nutzer die Installation der Cookies verhindern oder einschr√§nken, kann dies dazu f√ľhren, dass nicht s√§mtliche Funktionen von Facebook vollumf√§nglich nutzbar sind.

Näheres zu den Verarbeitungstätigkeiten, deren Unterbindung und zur Löschung der von Instagram verarbeiteten Daten finden sich in der Datenrichtlinie von Instagram:

https://help.instagram.com/519522125107875

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Verarbeitung durch die Facebook Ireland Ltd. auch √ľber die Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 in den USA erfolgt.

Die Facebook Inc. hat sich dem ‚ÄěEU-US Privacy Shield‚Äú unterworfen und erkl√§rt dadurch die Einhaltung der Datenschutzvorgaben der EU bei der Verarbeitung der Daten in den USA.

  1. Twitter

Wir unterhalten bei Twitter eine Onlinepräsenz um unser Unternehmen sowie unsere Leistungen zu präsentieren und mit Kunden/Interessenten zu kommunizieren. Twitter ist ein Service der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Insofern weisen wir darauf hin, dass die M√∂glichkeit besteht, dass Daten der Nutzer au√üerhalb der Europ√§ischen Union, insbesondere in den USA, verarbeitet werden. Hierdurch k√∂nnen gesteigerte Risiken f√ľr die Nutzer insofern bestehen, als dass z.B. der sp√§tere Zugriff auf die Nutzerdaten erschwert werden kann. Auch haben wir keinen Zugriff auf diese Nutzerdaten. Die Zugriffsm√∂glichkeit liegt ausschlie√ülich bei Twitter. Die Twitter Inc. ist unter dem Privacy Shield zertifiziert und hat sich damit verpflichtet, die europ√§ischen Datenschutzstandards einzuhalten

Die Datenschutzhinweise von Twitter finden Sie unter

https://twitter.com/de/privacy

§9 Youtube

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, welche auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus Direkt abspielbar sind

Betreiber der Plattform YouTube ist die Google Ireland Limited (‚ÄěGoogle‚Äú), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Diese Videos sind im erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. Dieser bewirkt nach Angaben von YouTube, dass YouTube keine Informationen √ľber die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. YouTube stellt, egal ob Sie sich ein Video ansehen oder nicht eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Du ein YouTube-Video auf unserer Website startest, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird √ľbermittelt, welche unserer Seiten/Unterseiten Du besucht hast. Solltest Du in deinen YouTube-Account eingeloggt sein, erm√∂glichst Du es YouTube √ľber dies, dein Surfverhalten Direkt deinem YouTube-Account zuzuordnen. Dies kannst Du nur verhindern, wenn Du Dich aus deinem YouTube-Account ausloggst.

Auch kann YouTube nach Starten eines Videos Cookies auf deinem Computer oder Mobilger√§t speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien einsetzen. So kann der YouTube-Betreiber Informationen √ľber Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Nach dem Start eines YouTube-Videos können weitere Datenverarbeitungsvorgänge vorgenommen werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Portal von YouTube findest Du in der Datenschutzerklärung des Betreibers unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

§10 Blog und Community-Portal

  1.  Nutzung der Blog-Funktionen

(1)    In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beitr√§ge zu Themen rund um unsere T√§tigkeiten ver√∂ffentlichen, kannst Du √∂ffentliche Kommentare abgeben. Dein Kommentar wird mit deinem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag ver√∂ffentlicht. Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Deines Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Wenn Du einen Kommentar abgibst, speichern wir weiterhin Deine IP-Adresse, die wir nach einer Woche l√∂schen. Die Speicherung ist f√ľr uns erforderlich, um uns in F√§llen einer m√∂glichen Ver√∂ffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsanspr√ľche verteidigen zu k√∂nnen. Deine E-Mail-Adresse ben√∂tigen wir, um mit Dir in Kontakt zu treten, falls ein Dritter deinen Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DS-GVO. Die Kommentare werden vor Ver√∂ffentlichung nicht gepr√ľft. Wir behalten uns vor, Kommentare zu l√∂schen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.
(2)    F√ľr die Kommentarfunktion in unserem Blog verwenden wir lediglich die WordPress eigene L√∂sung. Es kommt kein Drittanbieter-Tool zum Einsatz.

2.    Nutzung unseres Community -Portals (Buddypress)

(1)    Soweit Du unser Portal nutzen m√∂chtest, musst Du Dich mittels Angabe Deiner E-Mail-Adresse, eines selbst gew√§hlten Passworts sowie eines frei w√§hlbaren Benutzernamens registrieren. Es besteht kein Klarnamenzwang, eine pseudonyme Nutzung ist m√∂glich. Wir verwenden f√ľr die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren, d. h. Deine Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Du zuvor Deine Anmeldung √ľber eine Dir zu diesem Zweck zugesandte Best√§tigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenen Link best√§tigt hast. Falls Deine diesbez√ľgliche Best√§tigung nicht binnen 24 Stunden erfolgt, wird Deine Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gel√∂scht. Die Angabe der zuvor genannten Daten ist verpflichtend, alle weiteren Informationen kannst Du freiwillig durch Nutzung unseres Portals bereitstellen.

(2)    Wenn Du unser Portal nutzt, speichern wir Deine zur Vertragserf√ľllung erforderlichen Daten, auch Angaben zur Zahlungsweise, bis Du deinen Zugang endg√ľltig l√∂scht. Weiterhin speichern wir die von Dir angegebenen freiwilligen Daten f√ľr die Zeit der Nutzung des Portals, soweit Du diese nicht zuvor l√∂schst. Alle Angaben kannst Du im gesch√ľtzten Kundenbereich verwalten und √§ndern. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(3)    Wenn Du das Portal nutzt, k√∂nnen Deine Daten entsprechend der Vertragsleistung anderen Teilnehmern des Portals und dessen nicht angemeldeten Besuchern zug√§nglich werden. F√ľr alle Besucher sind Deine Daten aus den Kategorien Profil, Campervan Pers√∂nliches und Reisen sichtbar, unabh√§ngig davon, ob Du diese freigegeben hast. Au√üerdem ist Deine Zeitachse sichtbar, welche Pers√∂nliches, Deine Gef√§llt-mir-Klicks, Deine Kontakte im Portal, Deine Erw√§hnungen und wem Du Folgst enth√§lt. Auch ist sichtbar, in welchen unserer Foren Du mitdiskutierst. Es ist m√∂glich Fotos von Dir und deinem Camper in deinem Profil hochzuladen. Diese kannst Du f√ľr Beitr√§ge. Kommentare und Diskussionen verwenden. 

(4) Du kannst per Nachricht Funktion zu anderen Nutzern Kontakt aufnehmen.

(5) Unser Portal enth√§lt im √úbrigen eine Forenfunktion, auf welcher Beitr√§ge ohne vorherige Anmeldung gelesen werden k√∂nnen. Alle Angaben, die Du in dem Forum t√§tigst, also √∂ffentliche Beitr√§ge, Pinnwandeintr√§ge, Freundschaften, private Nachrichten usw., verarbeiten wir um das Forum zu betreiben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(6) Wenn Du deinen Account l√∂schst, bleiben Deine √∂ffentlichen √Ąu√üerungen, insbesondere Beitr√§ge zum Forum, weiterhin f√ľr alle Leser sichtbar, Dein Account ist jedoch nicht mehr abrufbar und im Forum mit ‚ÄěAnonym ‚Äď Gel√∂schter Benutzer‚Äú gekennzeichnet. Alle anderen Daten werden gel√∂scht.¬†(7)¬†¬†¬† Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Deine pers√∂nlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, zu verhindern, wird die Verbindung per TLS-Technik verschl√ľsselt.

Campervan einreichen ‚Äď Nutzung der Bilder

  1. Mit dem Einreichen Deines Campervans versicherst du, dass Du Urheber der hierzu verwendeten Fotos und Texte (Werke) bist und dazu berechtigt Nutzungsrechte an den Werken einzur√§umen. Es bestehen keine zeitlich und r√§umlich unbeschr√§nkten Nutzungsrechte an den Werken durch Dritte. 
  2. Dar√ľber hinaus r√§umst Du uns der Freund, Freund & Freund GbR ein kostenloses zeitlich und r√§umlich unbeschr√§nktes Nutzungsrecht an den Werken ein. 
  3. Wir k√∂nnen diese Werke auf unseren Webseiten ver√∂ffentlichen und der Community zur Verf√ľgung stellen. Wir behalten uns vor selbige Werke auch in Sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram) unserem Mitglieder-, Abonnenten- und Interessentenkreis unentgeltlich zur Verf√ľgung zu stellen. (Nutzungsart Social Media)
  4. Die √úbertragung und Einr√§umung weiterer Nutzungsrechte von uns auf beziehungsweise f√ľr Dritte erfolgt nicht.