#945 - GERAD

Campername: GERAD

Hersteller: Renault

Modell: Master

Farbe: Weiß

Baujahr: 2004

Kilometerstand: 180.000 km

Vans of Germany: AdSalHam

Ein komfortabler Van muss nicht teuer sein und so haben wir uns f√ľr insgesamt 8000 Euro einen Camper mit allerhand Luxus leisten k√∂nnen

Kommentar zum Ausbau:

Ein komfortabler Van muss nicht teuer sein und so haben wir uns f√ľr insgesamt 8000 Euro einen Camper mit allerhand Luxus leisten k√∂nnen. Nachdem wir 2 Jahre lang im Polo gecampt haben (ja, wir haben im Polo geschlafen, zu zweit...) wollten wir endlich einen Van und zwar einen mit viel Stauraum! Und weil man im Polo immer umr√§umen musste, wollten wir ein station√§res Bett und die M√∂glichkeit im Warmen zu kochen. Hier wollen wir euch zeigen, wie wir unsere Ideen umgesetzt haben. Das Innere ist eigentlich komplett aus 4mm Pappel-Sperrholz (Fronten) und tragende Teile aus 15mm Birke-Multiplexplatten gebaut, beides ist relativ g√ľnstig und zudem stabil und LEICHT. Weil wir aus unseren WGs ausgezogen waren hatten wir au√üerdem alte Schr√§nke zur Verf√ľgung, deren Holz sich auch super hat recyclen lassen und jetzt unsere W√§nde ausschm√ľckt. Neben der Sitzbank k√∂nnen zwei weitere Sitzkisten unter dem Bett hervorgezogen werden, sodass man an dem ausziehbaren Tisch wunderbar zu viert sitzen kann. Die Sitzkisten bieten au√üerdem zus√§tzlichen Stauraum. Alles in allem haben bietet der Van genug Platz f√ľr die Sp√§tzlepresse, Kletterausr√ľstung, die Rennr√§der und das n√∂tige Boardwerkzeug - und auf dem Boden k√∂nnte auch eine dritte Person schlafen oder man nutzt die Fl√§che, um sich zu dehnen.. Die gesamte Ausstattung im Van ist gebraucht gekauft, vom Haushaltsk√ľhlschrank, den wir auf 12V haben umbauen lassen, bis zum Gasherd mit Dunstabzugshaube . Beides wir √ľber die kommerzielle 300W Solarzelle mit Strom versorgt. Als zus√§tzliche Batterie dient eine (ebenfalls gebraucht gekaufte) 120Ah Gelbatterie. Ein 20L Bootsboiler, der an den K√ľhlkreislauf des Motors angeschlossen sorgt mithilfe eines W√§rmetauschers gratis f√ľr Warmwasser (ca. 90 Grad), mit dem man auch bei kalten Temperaturen gut drau√üen duschen und danach in den mit der Standheizung aufgew√§rmten Van h√ľpfen kann. Ein weiteres Highlight ist aber die Toilette, eine Trocken-Trenntoilette mit einem Computerl√ľfter, der die Feuchtigkeit (und evtl Ger√ľche) nach au√üen leitet. Jeder, der bei Regen im Van stand und dringend aufs Klo musste, wird eine Toilette im Van lieben lernen. F√ľr uns bietet eine Trenntoilette den Vorteil, dass die Entleerungszyclen viel geringer sind als bei handels√ľblichen Chemietoiletten. Der 30L Urintank ist drau√üen, am Fahrzeugboden befestigt. Unterhalb der Toilette befindet sich au√üerdem der 70L Frischwassertank, welcher sich √ľber einer Wassersteckdose bequem von au√üen befallen l√§sst.

F√ľr uns geh√∂rt das Vanlife einfach zum Klettern dazu

Kommentar zum Thema #vanlife:

F√ľr uns geh√∂rt das Vanlife einfach zum Klettern dazu. Wenn man monatelang am St√ľck unterwegs ist, war es nur eine Frage der Zeit, bis wir auch einen dieser tollen selbstausgebauten Camper haben wollten. Jetzt wir wollen zeigen, dass man auch mit "wenig" Geld einen tollen Camper haben kann und freuen uns sehr unsere Erfahrungen mit anderen teilen zu k√∂nnen.