#671 - Edgar

Campername: Edgar

Hersteller: VW

Modell: T5

Farbe: Weiß

Baujahr: 2013

Kilometerstand: 205.000 km

Vans of Germany: Edgar.thebus

Kommentar zum Ausbau:

Wir stecken noch mitten im Ausbau, inzwischen in Woche 5. Wir lassen uns Zeit, machen lieber alles gemĂŒtlich und stressen uns nicht, wenn wir mal an einem Tag doch nichts gebacken kriegen. Anders als der klassische Ausbau eines T5s basteln wir den Klassiker der Sprinter/ Crafter und Ducatos in unseren Edgar: ein Bett (welches zusammenklappbar in einer 70 cm tiefen Kiste im Kofferraum verschwindet), zwei sich gegenĂŒberliegende SitzbĂ€nke und eine KĂŒche, die ĂŒber die SchiebetĂŒr hinausragt, sodass die ArbeitsflĂ€che ganz einfach nach außen switcht. DrĂŒckt die Daumen, dass es klappt, aber wir sind guter Dinge :D

Kommentar zum Thema #vanlife:

Wir, bzw. ich, habe mir nun nach Jahren den Traum vom Campervan erfĂŒllt, weil irgendwie alles passend zusammen kam. Es war die typische "wenn nicht jetzt, wann denn bitte dann?!" Situation: mein kleines Auto zeigte deutliche ErmĂŒdungserscheinungen, das gesparte Geld konnte ich aufgrund Covid nicht fĂŒr Reisen ausgeben, den Bachelor habe ich erfolgreich abgeschlossen und bis zum Master 3,5 Monate frei. Es gab also absolut nichts was dagegen sprechen konnte und der Entschluss was recht schnell gefasst :D Plan Nummer 1 ist meinem Freund das deutsche Meer zu zeigen. Er war schon auf fast jedem Kontinent, aber nicht am deutschen Meer. VerrĂŒckt, das mĂŒssen wir Ă€ndern. Plan Nummer 2 ist eine Fahrt ans Nordkap. Das wird wohl aber frĂŒhstens kommenden Sommer etwas..