Diskutiert was Euch bewegt, wie am Lagerfeuer nur online.

  • TRIfun

    Mitglied
    15. Dezember 2020 um 21:31

    Vom Einbau her spielt es eigentlich keine Rolle welche Heizung (welcher Hersteller) du hast. Bei der Montage im Innenraum ist ein passender Einbauflansch hilfreich, ansonsten muss man recht genau bohren und braucht auch eine entsprechend ebene Fl√§che. Bei der Planung auf ausreichend Platz f√ľr die Luftwege lassen, die angew√§rmte Luft ist direkt hinter der Heizung sehr hei√ü (bis 100 Grad) und es macht Sinn etwas l√§ngere Luftschl√§uche zu verlegen. Au√üerdem wird das Ger√§usch mit l√§ngeren Rohren deutlich geringer.

    Kabel sind auch bei der Air 2D passend vorkonfektioniert, so daß man nur Stecker zusammenstecken und die Stromversorgung entsprechend anschließen.

    Vom Preis-Leistungsverh√§ltnis her fand ich die Air 2D auch √ľberzeugend , so da√ü sie bei mir nun auch seit diesem Jahr im Kasten ist. Webasto und Ebersp√§chr bieten meiner Meinung nach keinen den hohen Preis rechtfertigenden Vorteil gegen√ľber der russischen Autotherm Heizung. Inzwischen ist ja wohl auch ein chinesisches Modell mit Zulassung auf dem Markt, das den Preis nochmals unterbietet, dazu habe ich aber keine Erfahrung…

    Viel Erfolg beim Einbau ūüėČ