#97 - HaMo

Campername: HaMo

Hersteller: Mercedes-Benz

Modell: Sprinter

Farbe: Weiß

Baujahr: 2013

Kilometerstand: 150.000 km

Bundesland: Hamburg

Vans of Germany: vansofgermany

“WIR WAREN MIT DEM BUS AUF FESTIVALS UND IMMER MAL WIEDER AM WOCHENENDE MIT FREUNDEN UNTERWEGS UND ES FÜHLT SICH JEDES MAL WIE EIN KLEINER URLAUB AN.”

Kommentar zum Ausbau:

Wir haben ca. 5 Monate gebaut, es gibt aber immer was zu tun, zu optimieren, zu verĂ€ndern. Begonnen haben wir mit einer Markise, einem Dachventilator, 2 145 Watt Solarpanels auf dem Dach, einem Aufstellfenster und dann ging es die Isolation, der Verkleidung, Kabel ziehen und dem Möbelbau. Wir haben ein 140cm breites Bett und schlafen quer im Bus. Darunter ist eine große Garage fĂŒr unsere RennrĂ€der, der 280Ah AGM Batterie, je ein 50l Frisch- und Abwassertank mit Außendusche. Außerdem haben wir einen KĂŒhlschrank und eine Toilette damit man nachts nicht raus muss.

Kommentar zum Thema #vanlife:

Als wir angefangen haben zu bauen war die Community noch nicht so groß wie heute und es war nicht leicht an Informationen zu kommen. Heute sieht das anders aus und es ist toll zu sehen wie sich das alles entwickelt hat. Wir haben beim Bauen gelernt und waren und sind unglaublich stolz auf das, was wir uns erschaffen haben. Wir waren mit dem Bus auf Festivals und immer mal wieder am Wochenende mit Freunden unterwegs und es fĂŒhlt sich jedes Mal wie ein kleiner Urlaub an. 2019 waren wir 3 Wochen in Schweden und Norwegen, was bisher unsere grĂ¶ĂŸte Tour war. PlĂ€ne haben wir viele - es gibt tolle Ecken in Deutschland, die wir noch nicht kennen, Frankreich, Spanien, Portugal, Kroatien... einfach reisen und erleben. Ein großer Traum ist eine Auszeit auf dem amerikanischen Kontinent. Wann und ob das umgesetzt wird, steht noch in den Sternen. Leider hat das Vanlife auch Schattenseiten und wir wĂŒnschen uns, dass einfach alle auf ihre Umwelt achten, ihren MĂŒll mitnehmen, die verfĂŒgbaren SanitĂ€ranlagen sauber hinterlassen und diese auch nutzen. Das sollte selbstverstĂ€ndlich sein, ist es aber leider nicht.