#90 - Jolly

Campername: Jolly

Hersteller: Mercedes-Benz

Modell: Sprinter

Farbe: Weiß

Baujahr: 1998

Kilometerstand: 280.000 km

Bundesland: Hessen

Vans of Germany: vansofgermany

‚Äú2017 HABEN WIR UNSEREN JOLLY IN DIE USA VERSCHIFFT UND SIND 6 MONATE ZU 3. DURCH DIE USA GETOURT.‚ÄĚ

Kommentar zum Ausbau:

Der Sprinter wurde 2002 hauptsächlich von meinem Vater zum Camper ausgebaut, ich habe hier und da geholfen.
2010 haben wir (meine Frau und ich) ihn abgekauft und haben ihn nach unseren W√ľnschen etwas ver√§ndert und erweitert. Er hat sehr viel Stauraum, ein gro√üen Kompressork√ľhlschrank (√§lteres Modell), ein Porta Potti, eine Gasheizung, Gaskocher, einen 80L Unterflur Abwassertank und der Verbrauch war unschlagbar, auf unserer letzten Tour zum Suisse Caravon Salon habe wir 8,4L/100km verbraucht!!!
Es sind keine größeren Reparaturen oder Schäden angefallen, und eine Panne hatten wir damit auch nie.
2016 kam unsere erste Tochter und ich habe vorne eine Doppelsitzbank eingebaut.
Er ist uns 2020 leider zu klein, da unsere 2. Tochter im Februar auf die Welt kam.
Im Januar 2020 haben wir ihn leider verkauft und es steht aktuell ein Spinter (Bj 2016) zum Selbstausbau im Hof :)

Kommentar zum Thema #vanlife:

Seit 2010 machen wir k√ľrzere oder l√§ngere Urlaube in unserem Campervan und wissen auch seit 2017, dass es Vanlife genannt wird :) 2017 haben wir unseren Jolly in die USA verschifft und sind 6 Monate zu 3. durch die USA getourt. #vanlife haben wir zum ersten mal auf unserer Tour geh√∂rt, wir wurden oft auf das Kennzeichen und den Van angesprochen und oft viel bei den Gespr√§chen in Amerika auch das Wort "vanlife", da wir zu dieser Zeit auch in unserem Van lebten, geh√∂rten wir schnell dazu. Zu dieser Zeit entdeckte ich auch Instagram als Plattform um sich Ideen zu holen und mit anderen Auszutauschen, und nat√ľrlich auch von der eigenen Reise zu Berichten. Da uns dieses "vanlife" so gut gefallen hat, sind wir im Mai 2018 f√ľr 1 Jahr aufgebrochen und haben mit unserem Jolly Europa bereist.