#872 - Jimmedy

Campername: Jimmedy

Hersteller: VW

Modell: Crafter

Farbe: Weiß

Baujahr: 2014

Kilometerstand: 100.000 km

Bundesland: Bayern

Vans of Germany: freiheitsmanufaktur

Unser Ausbau hat mit kurzer Corona Unterbrechung ca. 6 Monate gedauert

Kommentar zum Ausbau:

Herzlich willkommen auf unserem Profil, sch√∂n dass ihr zu Uns gefunden habt. Unser Ausbau hat mit kurzer Corona Unterbrechung ca. 6 Monate gedauert. Bevor unser Jimmedy zum Wohnmobil wurde, diente er einem KFZ-H√§ndler als Werkstattwagen. Dementsprechend war er zwar komplett leer, aber in technisch guten Zustand. Auch mit Rost haben wir bis heute wenig Probleme. Unser Camper hat in Eigenregie folgende Ausstattung erhalten: - Isolierung (Armaflex) inkl. Dampfsperre - Solaranlage, zwei Zusatzbatterien mit jeweils 95AH, 1000W Wandler - 60 Liter Kompressor-K√ľhlschrank inkl. K√ľhlfach - Granit-Waschbecken in haus√ľblicher Gr√∂√üe - 70 Liter Frischwassertank und 30 Liter Abwasserkanister - Drehkonsole f√ľr den Beifahrersitz - R√ľckfahrkamera, verbunden mit einem neuen Radio - Ausstellfenster seitlich und Dachluke inkl. Ventilator - 2KW Diesel-Luft-Standheizung von Autotherm - LED-Deckenspots, 230V Steckdosen - Verkleidung diverser Teile mit Filz - Echtholz Arbeitsplatten, M√∂bel aus Birke-Multiplex

Die freie, flexible und spontane Art zu reisen hat uns sofort gepackt

Kommentar zum Thema #vanlife:

Zum ersten mal kamen wir im vergangenen Jahr mit dem Thema "Vanlife" in Ber√ľhrung. Wir liehen uns kurzentschlossen und ohne gro√üartige Erfahrung einen VW T6 Multivan der Familie aus und fuhren einfach los. Die freie, flexible und spontane Art zu reisen hat uns sofort gepackt. Schon immer waren wir sehr naturverbunden und liebten es von sch√∂nen W√§ldern, Seen oder Fl√ľssen umgeben zu sein. Dennoch wollten wir auf einen gewissen Komfort nicht verzichten, vor allem das Thema "Stehh√∂he" und "Sitzgelegenheiten" drangen sich auf. So sch√∂n es mit dem f√ľrs l√§ngere Campen eher ungeeigneten Multivan also war, wurde uns dennoch schnell klar, dass etwas gr√∂√üeres her muss. Kurzerhand kauften wir dann heuer unseren VW Crafter, bauten ihn in kompletter Eigenregie um und wollen damit nun gro√üe Teile Europas erkunden. Bleibt gerne dabei und verfolgt uns auf @freiheitsmanufaktur. Liebe Gr√ľ√üe Saskia und Niklas