#844 - adventure.

Campername: adventure.

Hersteller: Land Rover

Modell: Discovery 4

Farbe: Schwarz

Baujahr: 2010

Kilometerstand: 200.000 km

Vans of Germany: davidr.jo

Kommentar zum Ausbau:

Der Ausbau des Discoverys ist sehr speziell und wie man sieht stark Offroad orientiert. Der gro√üe Vorteil liegt darin, dass die meisten Dinge (au√üer der Vorratskiste und der Klamottenkiste) aussen am Auto angebracht sind und man so das Fahrzeug ohne Umbauten noch f√ľr 7 Personen nutzen kann. So ist zum Beispiel vorne unter dem Dachtr√§ger die Solardusche mit 25L Wasser verbaut, auf dem Dach das Autocamp Dachzelt mit integriertem Vorzelt und Alu-Kisten mit Bergezubeh√∂r. An den Seiten befinden sich 40L zus√§tzlicher Diesel und auf der anderen Seite die selbstgebaute K√ľchenkiste. In der K√ľchenkiste befindet sich so ziemlich alles was man zum Kochen braucht. Das bietet den riesen Vorteil, dass man nicht erst irgendetwas aus dem Auto kramen muss, sondern einfach von Au√üen dran kommt.

Kommentar zum Thema #vanlife:

Die Idee hinter dem Auto ist ganz klar: "Die Welt erkunden und da Urlaub machen wo andere nicht mal hinkommen". Wir haben mit dem Auto jetzt schon einige Reisen hinter uns, wie zum Beispiel Griechenland oder Skandinavien (beide Trips etwa 6500km) und auf diesen Trips nutzen wir das Auto auch wie es gedacht war. Das heißt: Die meiste Zeit frei stehen und viel Offroad fahren. Und genau dadurch kommt man an Stellplätze von denen so mancher träumt.