#796 - Esel

Campername: Esel

Hersteller: Citro√ęn

Modell: Jumper

Farbe: Weiß

Baujahr: 2010

Kilometerstand: 218.000 km

Vans of Germany: Esel.unterwegs

Kommentar zum Ausbau:

Wir haben unser doch recht spontan gekauftes Basisfahrzeug am Rosenmontag als Handwerkerauto abgeholt - Nicht viel mehr als den Grundriss im Kopf und keinerlei Erfahrung im Vanausbau und Camperlife. Dank Corona hatten wir dann √ľberraschenderweise jedes Wochenende Zeit, um in einem Industriegebiet zu werkeln und so schneller als gedacht fertig zu werden. Nach einigem Schwei√ü, Kraftakten, Diskussionen und nat√ľrlich auch mal nicht so guter Laune, haben wir im Juni schon die erste kleine Tour durch Deutschland gemacht. Im September waren nahezu alle Ecken fertig und die Umschreibung zum WoMo auch erfolgreich erledigt - nat√ľrlich gibt es immer was Kleines zu tun und zu verbessern - aber die erste Reise im Ausland (Slowenien) war der perfekte Start. Wir freuen uns sehr auf viele weitere Abenteuer! Zur Ausstattung: - Sitzbank zum Bett ausbaubar mit Liegefl√§che 180 x 155 cm (wir sind zum Gl√ľck nicht so gro√ü) - feste K√ľchenzeile mit Gasherd, Sp√ľle und K√ľhlbox, die man von au√üen und innen f√ľr das kalte Bier √∂ffnen kann :-) - "kleines Badezimmer" mit Dusche, WC und selbstdesignten Waschbecken - Kleiderschrank mit ausreichend Stauraum (ebenso noch reichlich Platz unterm Bettkasten) - Heizung und Warmwasser (√ľber Gas betrieben) - Solaranlage Damit k√∂nnen wir mind. drei Tage autark stehen und sind vollends zufrieden.

Wirs lieben es unabhängig zu reisen und die Welt zu entdecken!

Kommentar zum Thema #vanlife:

Wir lieben es unabh√§ngig zu reisen und die Welt zu entdecken! Leider ist unsere Mittelamerikareise 2020 gestrichen worden, aber mit dem Van haben wir nun eine flexible Art des Reisens mit dem wir vor allem Europa auf eigene Faust erkunden m√∂chten. Wer wei√ü, vielleicht steht auch mal eine l√§ngere Reise an. Wir w√ľnschen uns, dass alle Camper verantwortungsbewusst mit der Natur & Umwelt umgehen w√ľrden und so das freie Stehen auch kein Problem sein sollte.