#69 - Rudi

Campername: Rudi

Hersteller: VW

Modell: T3

Farbe: GrĂŒn

Baujahr: 1988

Bundesland: Bayern

Vans of Germany: vansofgermany

“DAS NEUESTE AN MEINEM BUS IST DIE LANG ERSEHNTE DACH TERRASSE ”

Kommentar zum Ausbau:

Der Ausbau an sich hat eigentlich nur ein paar Wochen gedauert, und gesamt bin ich aber sehr sehr lange mit einer Baustelle unterwegs gewesen, weil mir die nötigen Mittel gefehlt haben ‍♀
Ich habe meinen Ausbau sehr schlich gehalten.
Ein Bett mit 150xm breite, welches man auf 200cm auf klappen kann und 2 kleine SchrĂ€nken fĂŒr diverses Zeug was man halt so spazieren fĂ€hrt.
Ich brauche keine Dusche oder großen Schnickschnack, und bin mega zufrieden mit dem was ich habe !
Am tollsten finde ich meine Decke,- ein mandalaTuch
Nichts spektakulĂ€res aber es macht mich einfach sehr glĂŒcklich ‍♀
Das neueste an meinem Bus ist die lang ersehnte dach Terrasse

“ICH WILL SO VIEL ES GEHT UNTERWEGS SEIN, UND WENN ES NUR DER WEIHER VON NEBEN AN IST, ABER NATÜRLICH AUCH ANS MEER UND EINFACH DIE WELT ERKUNDEN.”

Kommentar zum Thema #vanlife:

Ich hatte schon als Kind den Traum irgendwann mit einem Bus durch die Welt zu Gurken. Irgendwann hat mein erstes Auto (Pupsi +2019 R.I.P) den Löffel abgegeben und ich dachte mir „wenn nicht jetzt- wann dann ?!“ Also hab ich immer mal wieder geguckt was es so gibt und mich sofort in „Rudi“ verliebt ‍♀ Ich wusste nichts davon das es eine so fiese Community gibt und war Ultra ĂŒberrascht wie viele Camper man plötzlich fahren sieht und wie viele tolle Menschen darin sitzen. Viele davon zĂ€hle ich jetzt schon zu meinen Freunden ❀ Ich will so viel es geht unterwegs sein, und wenn es nur der Weiher von neben an ist, aber natĂŒrlich auch ans Meer und einfach die Welt erkunden. Erlebt habe ich mit dem Bulli schon unfassbar viel, obwohl ich ihn noch nicht mal ein Jahr fahre ‍♀ Von -spontan EinbauschrĂ€nke verbrennen- bis hin zu -mit 3 km/h den Berg hoch kriechen- ✌ FĂŒr die Community wĂŒnsche ich mir das alle weiter hin so hilfsbereit miteinander sind, ohne die Community hĂ€tte ich meinen bus wohl noch lange nicht fertig bekommen und vorallem nicht so wunderschön wie er jetzt ist. Ich finde es so toll das jeder jedem hilft und man einfach so unfassbar viele tolle Leute kennenlernt.