#62 - Fred

Campername: Fred

Hersteller: Ford

Modell: Transit

Baujahr: 2008

Kilometerstand: 200.000 km

Bundesland: Bayern

Vans of Germany: vansofgermany

‚ÄúDIE GEFLAMMTEN HOLZSCHR√ĄNKEN SIND EIN TOLLER HINGUCKER ZUM SONST WEISS GEHALTENEN INNENLEBEN.

Kommentar zum Ausbau:

Fred wurde von den Vorbesitzern ausgebaut. Nach und nach haben wir einige Details ver√§ndert aber im Gro√üen und Ganzen ist Fred so geblieben. Auf dem Dach sind zwei Solarpanele montiert, zudem haben wir zwei Gelbatterien verbaut. Zwei 20 l Wassertanks f√ľr Frisch- und Abwasser und eine h√ľbsche Holzschale als Sp√ľle sind dekorativ in einem K√ľchenblock verbaut. Die geflammten Holzschr√§nken sind ein toller Hingucker zum sonst wei√ü gehaltenen Innenleben. Im Heck befindet sich noch ein kleiner Wasserkanister mit Pumpe den wir als Au√üendusche nutzen k√∂nnen. Ein Kompressork√ľhlschrank und eine Dieselheizung komplettieren die Ausstattung. Zus√§tzlich haben wir uns noch eine Campingtoilette zugelegt, damit wir auch autark stehen k√∂nnen.

‚ÄúUNSERE URLAUBSREISEN HABEN SICH VON FLUGREISEN ZU CAMPERREISEN VER√ĄNDERT. WIR SEHEN VIEL MEHR VOM JEWEILIGEN URLAUBSLAND UND LERNEN IMMER WIEDER GLEICHGESINNTE KENNEN.‚ÄĚ

Kommentar zum Thema #vanlife:

Als Fotografin bin ich gerne und viel in der Natur unterwegs. Der Traum war es flexibel unterwegs zu sein und am besten mit dem Campervan bereits am Wunschort zu stehen ohne eine vorherige gr√∂√üere Anreise machen zu m√ľssen. Unsere Urlaubsreisen haben sich von Flugreisen zu Camperreisen ver√§ndert. Wir sehen viel mehr vom jeweiligen Urlaubsland und lernen immer wieder Gleichgesinnte kennen. Bisher waren wir ein paar Mal in Deutschland, sowie in √Ėsterreich, Slowenien und Italien unterwegs. Es stehen noch einige Orte in ganz Europa auf unserer ToDo-Reiseliste. √úber die Community erhoffen wir uns andere Leute kennenzulernen, sich auszutauschen und Inspirationen zu sammeln.