#582 - Rumpel

Campername: Rumpel

Hersteller: Peugeot

Modell: Boxer

Farbe: Weiß

Baujahr: 2016

Kilometerstand: 160.000 km

Bundesland: Hessen

Vans of Germany: whitefarmerhouse

Kommentar zum Ausbau:

Hallo liebes Vansofgermany-Team, Wir haben am 09.08.2019 unseren Peugeot Boxer gekauft und ihn insgesamt 11 Monate ausgebaut. Da wir beide Berufst√§tig sind haben wir in jeder freien Minute die wir hatten ausgebaut und dieses Jahr im Juli waren wir zum ersten Mal mit unserem Camper in Kroatien f√ľr 2 Wochen. Unser Ziel beim Ausbau war, es so wohnlich wie m√∂glich zu gestalten und das wir es so haben wie Zuhause. Wir lieben die Kombination von wei√üem Holz und schwarzen Interiordetails. Der Traum von einem eigenen Camper war von uns beiden! Wir wollten schon immer im Urlaub ortsunabh√§ngig sein und die Welt unserer Tochter aus einer anderen Perspektive zeigen. Mittlerweile liebt sie es genau so wie wir. Wir hatten Innen nicht so viel Platz f√ľr ein Bad.. doch eine Toilette haben wir (unser Musthave da es durch Szymons Krankheit schwierig geworden w√§re ohne) und eine Au√üendusche ist auch vorhanden. Wir haben eine Sitzecke die wir zu unserem gro√üen Bett in einer Minute umbauen k√∂nnen wo wir auch zu dritt genug Platz haben um zu schlafen. Wir haben eine Standheizung verbaut und unseren Strom haben wir dank unserem Solarpanel. Angelikas kleiner Luxus ist unser (Gas)-Backofen da sie somit mehr M√∂glichkeiten hat uns Leckereien zu kochen. Wir sind sehr stolz auf unseren Camper, denn wir h√§tten am Anfang nie gedacht das er so wird wie wir uns es vorgestellt hatten! Wir haben sehr viel Liebe in unseren Ausbau gesteckt und k√∂nnten uns einen anderen gar nicht mehr vorstellen. Wir haben insgesamt 10.000 Euro f√ľr den Umbau bezahlt, doch es kommen einige Dinge noch dazu.. :)

Kommentar zum Thema #vanlife:

Wie oben schon erw√§hnt war dies der Traum von uns beiden. Nach dem wir unser Haus fertig saniert hatten, hat es nicht lang gedauert und der leere Kastenwagen stand vor der T√ľr. Wir haben auf Instagram angefangen um der Community zu zeigen.. das junge Familien die Chance haben auf ein kleines Eigenheim mit bisschen flei√ü und handwerklichen Geschick und das man sich nicht hoch verschulden muss und das wollten wir auch beim Camper zeigen. Angelika macht noch ihre Ausbildung und verdient sehr wenig und Ich hab selber nicht ein hohes Einkommen doch es lohnt sich f√ľr seine Tr√§ume zu investieren und heut zu Tage kann man vieles erreichen ohne ein Verm√∂gen auszugeben. Es muss nur richtig durchdacht sein. :) nun motivieren wir unsere Community und beantworten viele Fragen zum Thema Haus und Camper und lieben es vielen Followern zu helfen und zu inspirieren.