#515 -

Hersteller: VW

Modell: T5

Farbe: Weiß

Baujahr: 2015

Kilometerstand: 164.000 km

Bundesland: Brandenburg

Vans of Germany: Bus.ohne.Namen

Kommentar zum Ausbau:

Der Ausbau hat nicht gedauert - er dauert noch immer. Ich habe den Bus erst nach √ľber zehn Jahre nach Entstehung der Idee endlich gekauft und dieses Jahr im Sommer meine beiden Urlaubswochen f√ľr den Beginn des Ausbaus genutzt. In dieser Zeit ist die komplette D√§mmung, ein neuer Boden, ein Ausstellfenster sowie der M√∂belausbau, bestehend aus Klappbett und Schr√§nken, fertig geworden. Noch in der Mache ist die Dachterrasse, der Heckauszug f√ľr die K√ľche und andere "Kleinigkeiten"... Echt stolz bin ich darauf, dass ich den Umbau zum gr√∂√üten Teil allein bzw. an entscheidenden Punkten mit Hilfe meines Vaters durchziehen konnte und trotz der projekt√ľblichen Stolperfallen dennoch alles in etwa so geklappt hat, wie ich es mir vorgestellt habe. Die Kosten habe ich noch gar nicht √ľberschlagen, allerdings h√§lt es sich gef√ľhlt noch echt im Rahmen, da ich den Ausbau eben komplett selbst gemacht habe und dabei vor allem Wert auf Funtionalit√§t gelegt habe.

Kommentar zum Thema #vanlife:

Spannender ist doch eigentlich die Frage, woher der Traum vom eigenen Van kommt. Dabei geht es mir aber wie wahrscheinlich den meisten anderen auch - es ist irgendwie der Inbegriff von Freiheit f√ľr mich. Hinfahren und stehen zu k√∂nnen, wo immer ich will, zumindest in der Theorie. Den sch√∂nsten Moment, den ich tats√§chlich √ľber Jahre im Kopf hatte, konnte ich mir direkt bei der ersten Fahrt mit dem reisefertigen Bulli erf√ľllen. Ich habe ihn direkt unter der Milchstra√üe parken k√∂nnen. Durch meinen Kopf geistern noch so einige Reisepl√§ne, die f√ľr ein ganzes Busleben reichen d√ľrften. Vielleicht treffe ich dabei ja auch einen Teil der Community mal irgendwo.