#431 - Bus

Campername: Bus

Hersteller: VW

Modell: T4

Farbe: Weiß

Baujahr: 1997

Kilometerstand: 372.000 km

Bundesland: Bayern

Vans of Germany: U_Neh

Kommentar zum Ausbau:

Nach langer Überlegung und ein paar Transporter Besichtigungen, fiel die Entscheidung doch auf einen bereits ausgebauten VW Bus. GrĂŒnde waren vor allem der zeitliche Aufwand und die vier eingetragenen SitzplĂ€tze. Seit Sommer 2019 bin ich also Besitzer eines weißen T4 Californias. So ganz ohne Basteln und DIY gehtÂŽs bei mir dann aber doch nicht. Neben kleineren Reparaturen bekommt der Bus auch immer wieder neue Features, z.B: - selbstgebaute, gefilzte Heckklappenverkleidung mit LED Deckenspots und REIMO Heckzelt mit Duschmöglichkeit - einrastbare Tischplatte fĂŒr die Frontrunner Stauboxen - div. USB und 12V Steckdosen - DIY Android Auto Touchdisplay anstelle des Aschenbechers - Bluetooth Stereoanlage fĂŒr die Lautsprecher im Heckschrank (ĂŒber 2. Batterie) und Switch fĂŒr "originalen" Autoradiobetrieb - Bergbullis AblaufschlĂ€uche 2021 kam der AnhĂ€nger dazu. Voll restauriert und in Wagenfarbe lackiert mit 100 km/h Zulassung und FahrradtrĂ€ger. NatĂŒrlich gibts auch noch typische offene Baustellen und WĂŒnsche: - Rost am Scheibenrahmen, RadlĂ€ufen - Dellen in Heckklappe und SchiebetĂŒr - Restauration vom alten Paulchen HecktrĂ€ger

Kommentar zum Thema #vanlife:

Ich bin mit einem T4 Multivan aufgewachsen, den meine Eltern immer noch haben. Nachdem ich mit dem Zelt auf Sardinien unterwegs war wurde der Wunsch nach einem Camper immer grĂ¶ĂŸer. SpĂ€ter musste ab und zu der Multivan meiner Eltern dienen, aber letztendlich habe ich mir den Traum vom eigenen Camper letztes Jahr erfĂŒllt.