#372 - Einstein

Campername: Einstein

Hersteller: VW

Modell: T4

Farbe: Blau

Baujahr: 1999

Kilometerstand: 270.000 km

Vans of Germany: bulliadventures_by_einstein

Kommentar zum Ausbau:

Unseren Ausbau haben wir stramm in 3 Wochen durchgezogen, jeden Tag bis tief in die Nacht rein. Verbaut haben wir ein Seitenfenster von Dometics. Isoliert haben wir mit Amaflex, die W√§nde haben wir mit der alten urspr√ľnglichen Holzverkleidung abgedeckt, diese hat nat√ľrlich einen neuen Anstrich bekommen. Unsere Decke haben wir mit Rauspund verkleidet. Und unsere K√ľchenzeile samt Sp√ľle haben wir aus einem Ikea Kallax Regal gebastelt. Besonders Stolz sind wir auf unsere Solaranlage auf dem Dach. Hiermit k√∂nnen wir ohne Probleme unsere Deckenspots , die Sp√ľle und unsere Dometics K√ľhlbox betreiben. Der verbaute Wechselrichter von Ective funktioniert einfach super und hat uns bisher nie im Stich gelassen. Der Einbau der ganzen Stromversorgung samt Zweitbatterie war eine super Entscheidung somit sind wir nun Autark unterwegs. Ebensfalls eine super Investition war unser Wassertank von Frontrunner auf dem Dach. Der schwarze Tank heizt sich durch die Sonne super auf und wir k√∂nnen abends im besten Fall warm duschen. Bezahlt haben wir f√ľr alles zusammen ( inklusive Vorzelt, Campingausr√ľstung, Matratzen und ca. 5.000‚ā¨)

Kommentar zum Thema #vanlife:

Ich hatte das Gl√ľck den Bulli geerbt zu haben. Da stand er nun, da ich immer ein Outdoor verliebter Mensch war und mit meinen Eltern jedes Jahr mehrfach Campen war entschied ich mich f√ľr den Ausbau zum Campervan. Meine Pl√§ne sind, soviel von Europa mit Einstein zu bereisen wie es nur geht. Mein gr√∂√üter Wunsch ist die Reise zum Nordkap, die leider dieses Jahr durch Corona verschoben werden musste. Wir lieben den Austausch mit der Community, kleine Tipps und Kniffe im Vanalltag, sowie Reiseinspiration.