#162 - Bulli

Campername: Bulli

Hersteller: VW

Modell: T3

Farbe: Gold

Baujahr: 1986

Bundesland: Hessen

Vans of Germany: Stefan.und.Anton

Kommentar zum Ausbau:

Nach unz√§hligen Besichtigungen von gebrauchten v√∂llig √ľberteuerten T3 Campern mit mehr als fragw√ľrdigem Zustand, entschloss ich mich die Sache selbst in die Hand zu nehmen und kaufte einen "nackigen" Bulli im Oktober 2018. Der Zustand des Bullis war schlecht aber √ľberschaubar, Problem war nur der Bulli musste Juli 2019 fertig sein; Vorteil davon war, das mir fortan kein Abend und Wochenende mehr Langweilig war. Wichtig war mir, das der Ausbau Gem√ľtlichkeit vermittelt und trotzdem zweckm√§√üig ist, somit wurde es eine Mischung aus der klassischem Westfalia-Aufteilung und etlichen Ideen, welche ich aus unz√§hligen Youtube Videos aufgeschnappt habe. Da ein Ausbau und Teilsanierung eines Bullis, dann doch mal nicht nur eins-zwei Wochenenden dauert, wurde die Testfahrt quasi in die erste 4 monatige Urlaubsreise integriert.

Kommentar zum Thema #vanlife:

Als geb√ľrtiger Sohn einer Camperfamilie, war es schnell klar welche Urlaubsart ich bevorzugen werde und somit kam ich im zarten 18 Jahren zu meinem ersten BJ 81er T3 Joker, welcher viele Jahre zuvor von meinem Vater und seinem Bruder neu gekauft und leider auch verkauft wurde. Jedoch durch eine gl√ľckliche F√ľgung wieder den Weg zu mir gefunden hat. Dieser Bus war die Erf√ľllung meines Traums von Freiheit und Unabh√§ngigkeit. Leider trennten sich unsere Wege nach ca. 5 Jahren aufgrund von akutem Geldmangel und endlosen Reparaturen, jedoch blieb der Traum und Herzenswunsch, irgendwann wieder einen treuen Wegbegleiter zu finden. Gef√ľhlte 1000 Jahre sp√§ter und einer anstehenden langen Reise, entschloss ich mich endlich wieder einen T3 zu kaufen. Es vergingen keine 3 Minuten hinter dem Steuer und das gleiche Gef√ľhl von Freiheit, Abenteuerlust und Gl√ľck kam schlagartig zur√ľck, welches ich so viele Jahre zuvor hatte und danach schmerzlich vermisst habe, und das L√§cheln in meinem Gesicht sagte mir" Hier ist alles richtig, dich gebe ich nie mehr her!"