#152 - Bullibear

Campername: Bullibear

Hersteller: VW

Modell: T6

Farbe: Gold, Grau, Weiß

Baujahr: 2019

Kilometerstand: 25.000 km

Bundesland: Hessen

Vans of Germany: Bullibear

Kommentar zum Ausbau:

Wir haben keinen direkten Ausbau. Wir haben tats√§chlich unseren Bullibear von der Stange. Er wurde allerdings mit viel Liebe zum Detail an sein heutiges Erscheinungsbild angepasst. Wir haben uns bewusst gegen eine K√ľche im Inneren entschieden, weil wir gerne mehr Platz haben wollten. Somit sind wir auf eine K√ľche mit Heckauszug umgestiegen. Dieses gute St√ľck kommt von Calibox und ist einfach nur mehr als nur eine K√ľche f√ľr den Bulli. Zus√§tzlich gab es noch ein paar Gimmicks wie Solartasche zum autarken stehen, ein Dachgep√§cktr√§ger f√ľr SUP & Co. Alles in allem ist er aber ein ganz schn√∂der T6 California, den wir allerdings √ľber alles lieben. Durch seinen grau-goldenen Streifen auf der Seite ist er unverkennbar geworden. Ebenso ist eine Strebe seiner Front gold...vielleicht nicht die Trendfarbe Nr. 1 im Jahr 2020, aber es passt zu ihm.

Kommentar zum Thema #vanlife:

Meine Frau und ich kennen uns seit 10 Jahren. Unser gr√∂√üter gemeinsamer Traum war es, sich irgendwann mal einen VW California anzuschaffen. Gro√ües Ziel fanden wir. Und somit hat es 8 Jahre gedauert, bis wir uns diesen Traum erf√ľllt haben. Klar klingt es immer spannend und sch√∂n, irgendwann mal nur im Bulli unterwegs zu sein. Noch stehen wir allerdings in festen Arbeitsverh√§ltnissen und m√ľssen dies auch noch ein paar Jahre sp durchziehen. Aber wieso nicht irgendwann ein Sabatical machen und durch die Welt ziehen. Unser Plan ist klar: M√∂glichst viel von der Welt sehen...und das auf R√§dern. Wir sind bereits (beruflich und privat) durch die ganze Welt gereist und haben nicht das Gef√ľhl etwas zu verpassen, wenn man "nur" in Europa unterwegs ist.