#1378 - Ferdinand

Campername: Ferdinand

Hersteller: Mercedes-Benz

Modell: Vito

Farbe: Weiß

Baujahr: 2007

Bundesland: Hessen

Vans of Germany: Panoramawege

Besonders stolz sind wir außerdem auf unser selbstkonstruiertes und geschweißtes Sofa, das sich mit einem Griff zum Bett ausziehen lässt

Kommentar zum Ausbau:

Beim Ausbau war es uns besonders wichtig, auch mal ein paar Tage unabh√§ngig von Campingpl√§tzen unterwegs sein zu k√∂nnen. Daher haben wir flie√üend Wasser und Strom verbaut. Sowohl 230V als auch 12V sind an Board, ebenso wie eine Zweitbatterie, die wir unter anderem √ľber unser Solarpanel laden k√∂nnen. Besonders stolz sind wir au√üerdem auf unser selbstkonstruiertes und geschwei√ütes Sofa, das sich mit einem Griff zum Bett ausziehen l√§sst. Neben verschiedenen Schr√§nken mit Stauraum hat sogar eine Trockentrenntoilette noch Platz gefunden. Und das Kochen macht am meisten Spa√ü an unserem Heckauszug, denn dabei kann man die Aussicht genie√üen! Neben Vollzeitarbeit und -studium haben wir ca. 1/2 bis 3/4 Jahr gebraucht.

Vanlife bedeutet f√ľr uns, √ľberall unterwegs sein zu k√∂nnen und gleichzeitig unser Zuhause dabeizuhaben

Kommentar zum Thema #vanlife:

Wir lieben es beide zu reisen, neue Orte zu entdecken und immer wieder Neues zu erleben. Mit dem Zelt funktioniert das aber nur bedingt - das st√§ndige Auf- und Abbauen, die Campingpl√§tze, die Vorbereitung, die nassen Zeltw√§nde, wenn es regnet - irgendwie wollten wir das einfacher und komfortabler haben und haben beschlossen: Einfach machen! Vanlife bedeutet f√ľr uns, √ľberall unterwegs sein zu k√∂nnen und gleichzeitig unser Zuhause dabeizuhaben. Mit unserem Campervan nehmen wir uns auch √∂fter ganz spontan kleine Auszeiten und entdecken unsere Umgebung neu. Ob in der Heimat oder im Ausland, wir sind gespannt, wo es uns mit Ferdinand noch √ľberall hinverschlagen wird!