#130 - Bustus

Campername: Bustus

Hersteller: VW

Modell: T4

Farbe: Blau

Baujahr: 1995

Kilometerstand: 220.000 km

Vans of Germany: vansofgermany

Kommentar zum Ausbau:

Puuh, Dauer des Ausbaus ca. 4-5 Wochen mit l√§ngeren Pausen. Stunden vor dem einpennen mit Ideen und M√∂glichkeiten zusammengr√ľbeln? Nicht z√§hlbar ūüėÉ. Besondere Features sind keine gro√üartigen dabei. Stolz eigtl auf das Gesamtpaket, da ich mir im Vorfeld kaum Varianten oder Ausbauvideos angeschaut habe. Sitze raus, ab zum Baumarkt und mit der ersten guten Ladung Holz einfach drauflosgelegt. Finde f√ľr mich eigtl immer im Lauf eines Projekts die besten Ideen bzw Wege das so umzusetzen wie ichs mir vorstelle. Meine Leidenschaft zum "holzwerken" kommt glaube ich aus meiner Jugend, als ich so 14 war hat das mit selbstgebautenSkate-Obstacles angefangen weils bei uns im l√§ndlichen kaum bis gar keine Skateparks gab. So hat sich das als Hobby immer durchgezogen und konnte nun endlich auch in nem Van angewendet werden.

‚ÄúNACH 10 JAHREN VW K√ĄFER FAHREN KAM DER WUNSCH F√úR EIN AUTO MIT DOCH MAL N BISSCHEN MEHR PLATZ AUF.‚ÄĚ

Kommentar zum Thema #vanlife:

Nach 10 Jahren VW K√§fer fahren kam der Wunsch f√ľr ein Auto mit doch mal n bisschen mehr Platz auf. Und da ich immer schon gerne in der Natur unterwegs bin lag die Idee nahe das ganze mit nem selbstausbau in nem Transporter zu verwirklichen. Einfach reinsetzen wann immer man will und dahin zu fahren worauf man gerade Bock hat. Diese Art von Reisen ist mir wesentlich sympathischer als in irgendnem √ľberteuerten Hotel sich an Regeln oder Vorschriften halten zu m√ľssen, zumal Lagerfeuer in der Lobby nie wirklich gern gesehen sind. F√ľr die Zukunft erhoffe ich mir noch viele coole erlebnisreiche Trips, seis kurze oder lange und gerne auch organisierte Treffen durch die Community um dabei immer wieder auf Gleichgesinnte und neue Bekanntschaften zu treffen und sich gegenseitig auszutauschen.