#1098 - Der Fux

Campername: Der Fux

Hersteller: VW

Modell: T4

Farbe: Gr√ľn

Baujahr: 2000

Kilometerstand: 280.000 km

Bundesland: Hessen

Vans of Germany: fuxontheroad

Ohne Ahnung von Autos zu haben, haben wir uns √ľber Learning by Doing an alles rangetraut

Kommentar zum Ausbau:

Der Grundausbau hat ca. 1/2 Jahr gedauert, wobei davon sicherlich der Gro√üteil in zwei Wochen passiert ist, wo Ina (meine Frau) in Namibia Urlaub gemacht hat. Aber ehrlich gesagt dauert der Umbau immer noch an - es gibt immer was zu tun. Der Umbau ist sehr low budget, worauf wir auch sehr stolz sind. Viele Dinge haben wir selbst gemacht, oder gebraucht gekauft. Ohne Ahnung von Autos zu haben, haben wir uns √ľber Learning by Doing an alles rangetraut - Fenster, Standheizung, neue Bremsen, Austausch vom Kat und nat√ľrlich der Ausbau selbst. F√ľr unsere ersten Touren sind wir mit einem Minimalausbau unterwegs gewesen (kein flie√üend Wasser, kein Strom) - Aber f√ľr die Wohnmobilzulassung hat es gereicht. Der Bus hat knapp 4.000 ‚ā¨ gekostet, f√ľr Reparaturen und Ausbau haben wir ca. nochmal 2.000 ‚ā¨ ausgegeben. Was f√ľr Projekte noch anstehen bzw. schon in der Umsetzung sind: Zweitbatterie und Elektro/ Wasser/ Dachtr√§ger inkl. Dachzelt und Dachboxen/ Ausz√ľge - wie gesagt, es gibt immer was zu tun ;)

Als wir 2017 geheiratet haben, hatten wir uns schon einen Bulli gew√ľnscht

Kommentar zum Thema #vanlife:

Als wir 2017 geheiratet haben, hatten wir uns schon einen Bulli gew√ľnscht - Die Hochzeitsgeschenke sollten uns dabei helfen. Auf der Suche nach einem geeigneten Gef√§hrt haben wir laange gesucht und quer durch Deutschland gefahren f√ľr Probefahrten. Und als wir eigentlich schon aufgegeben hatten, haben wir per Zufall einen direkt bei uns in Frankfurt gefunden und "einfach mal gemacht" :) Seit dem haben wir mit unserem Fux neben vielen Kurztrips Norwegen und die Normandie und Bretagne bereist. Wir hoffen auf neue Kontakte zu Gleichgesinnten, Tips und Tricks und ggfs. k√∂nnen wir dem ein oder anderen bei Fragen weiterhelfen.