#1061 - Otiv

Campername: Otiv

Hersteller: Mercedes-Benz

Modell: Vito

Farbe: Weiß

Baujahr: 2016

Kilometerstand: 80.000 km

Vans of Germany: Maeve

Da es leider kein Transporter war mussten wir den Innenraum komplett rippen

Kommentar zum Ausbau:

Wir haben unseren Otiv letztes Jahr in ca. 4 Monaten umgebaut. Da es leider kein Transporter war mussten wir den Innenraum komplett rippen. Alles gedÀmmt und mit Filz verkleidet. Das einzigste was wir selber nicht gebaut haben war die Schlafsitzbank. Stolz sind wir irgendwie auf das gesammte Erscheinungsbild. DemnÀchst wird noch eine Drehsitzkonsole eingebaut und hier und da noch kleinigkeiten. Er hat auch eine WoMo Zulassung bekommen worauf wir auch stolz sind das so hinbekommen zu haben. Letztes Jahr waren wir schon viel unterwegs mir unserem Otiv und haben bisher nichts bereut! Ich fahre Otiv all Day und er ist einfach ein geiler Van!

Ich habe jeden Tag zur Arbeit ein grinsen im Gesicht so ein treuen GefÀhrten gefunden zu haben

Kommentar zum Thema #vanlife:

Wir waren immer mit unserem kleine CampinganhĂ€nger unterwegs und wollten letztes Jahr im Sommer eigentlich nach Schottland. Man sagte uns, Bitte fahrt nicht mit HĂ€nger! Viel zu kompliziert! Und dann ist die Idee von nem Van geboren. Fertig gekaufte Vans? Viel zu langweilig! Nicht individuell genug! Und, das wĂ€re auch zu einfach gewesen! Einfach kann jeder. Und der Ausbau hat uns meeeega Spaß gemacht und unseren Otiv besser kennen gelernt. Dank Corona waren wir leider nicht in Schottland dafĂŒr in Holland und Österreich. Das GefĂŒhl so ein Fahrzeug sein eigen nennen zu dĂŒrfen ist mega und kann wahrscheinlich jeder von Euch nachvollziehen! Immer sein eigenes Bett, Kaffee, Klamotten, Essen einfach sein eigenes, alles was man brauch dabei zu haben. Es ist dann plötzlich auch nicht mehr viel was man brauch, einfach, minimalistisch und Frei! Und Soooo GlĂŒcklich! Ich habe jeden Tag zur Arbeit ein grinsen im Gesicht so ein treuen GefĂ€hrten gefunden zu haben. GlĂŒckselig!