#1035 - Svan

Campername: Svan

Hersteller: Opel

Modell: Vivaro

Farbe: Silber

Baujahr: 2002

Kilometerstand: 320.000 km

Bundesland: Niedersachsen

Vans of Germany: svanlifefishing

Der Umbau startete und meine Frau legte sich ihren eigenen Camper zu und so wurde der Vivaro von unserem, zu meinem Projekt

Kommentar zum Ausbau:

Der Vivaro kam fertig ausgebaut zu uns und zunĂ€chst haben wir nur Kleinigkeiten geĂ€ndert oder angebaut. Aber HauptsĂ€chlich wurde eingerĂ€umt und dekoriert. Dann entschieden wir uns dazu ihn ein wenig umzubauen, damit er auf unsere BedĂŒrfnisse und Vorstellungen angepasst wird. Der Umbau startete und meine Frau legte sich ihren eigenen Camper zu und so wurde der Vivaro von unserem, zu meinem Projekt. Jetzt wird er optimal fĂŒrs Angeln umgebaut. Das Bett soll ausziehbar werden, gleichzeitig kann man das Kopf- und Fußende hochstellen. Das Bett wird so gebaut dass ich alleine darin schlafen kann ohne es ausziehen zu mĂŒssen, dazu das hochstellen um mich gemĂŒtlich anlehnen zu können. Jedoch kann es so jederzeit erweitert werden wenn eine weitere Person dazu kommt. Alles wird fĂŒrs Auge aufgewertet und funktioneller gestaltet. Schubladen unter das Bett, wovon eine besonders cool gestaltet werden soll fĂŒr die Angeln. Neuer Fußbodenbelag, KĂŒche farblich ĂŒberarbeitet und viele weitere Sachen.

Der erste Camper kam und ich fing an es wirklich zu lieben zusammen mit unserer Tochter einfach los zu fahren weg von den alltÀglichen Dingen um die Seele baumeln zu lassen

Kommentar zum Thema #vanlife:

Eigentlich wollte ich schon immer viel von der Welt sehen, habe aber nie den Schritt gewagt. Obwohl ich es schon immer liebte fremde Orte zu sehen und zu bereisen. Das vor allem mit meiner Angel im GepĂ€ck 🎣 Als meine Frau jedoch in mein Leben trat, die dieses Verlangen noch stĂ€rker als ich besitzt, gab es den nötigen Anstoß dazu. đŸ’„ Der erste Camper kam und ich fing an es wirklich zu lieben zusammen mit unserer Tochter einfach los zu fahren weg von den alltĂ€glichen Dingen um die Seele baumeln zu lassen 🚎 Dieses GefĂŒhl, das Abschalten. Das kannte ich zuvor nur vom Angeln Dieses Feeling dass man wĂ€hrend der Fahrt spĂŒrt, das GefĂŒhl der Freiheit und Unbeschwertheit. Seine Ideen in den Umbau einfließen zu lassen, mein Hobby und Familie mit allem zu verbinden weckte in mir eine große Leidenschaft. đŸ€— Unser erster Camper entfachte das Feuer. đŸ”„ Doch der zweite Start lĂ€sst noch auf sich warten. Denn ĂŒber die Wintermonate wird vieles Umgebaut und verschönert um ihn auf unsere, sowie meine BedĂŒrfnisse optimal anzupassen. 🔹 Im FrĂŒhjahr kann es dann endlich mit dem Umgebauten und dem zweiten Camper groß auf Tour gehen! đŸ’Ș Egal ob nur mit einem oder beiden, ich kann es kaum abwarten ! đŸ€©