VW T4 1.9 Camper, TÜV NEU, super Zustand!

Anzeigentyp: Ich biete

Preis: €8.490,00

Zustand: Gebraucht

Anbietertyp: Privat

Kontaktname: Jana

Ort: Jever

Postleitzahl: 26441

Kategorie: Selbstausbauten

Bitte einloggen oder registrien um den Anbieter ĂŒber Vans of Germany zu kontaktieren

Biete meinen gut erhaltenen VW T4 mit der 1.9 TD (68 PS) Maschine zum Verkauf an. Ich habe das Fahrzeug vor 2,5 Jahren erworben und ihn dann mit viel MĂŒhe zu einem Camper ausgebaut. Vorher lief das Fahrzeug bei einer Behörde und wurde stets gewartet. Der letzte Ölwechsel wurde am 19.05.2021 in einer Fachwerkstatt (Rechnung vorhanden) durchgefĂŒhrt. Zudem habe ich folgende Arbeiten an dem Fahrzeug durchfĂŒhren lassen (Rechnungen liegen dazu alle vor): - BremsflĂŒssigkeit gewechselt am 19.05.2021 - Keilrippenriemen erneuert am 26.05.2021 - Abgasanlage komplett erneuert am 22.07.2021 (Vorderrohr, MittelschalldĂ€mpfer, Endrohr) - Schaltung eingestellt und Buchse am SchaltgestĂ€nge erneuert (14.05.2019) Im Mai 2021 habe ich den Dieselfilter erneuert und im Juni 2020 den Luft- und Innenraumfilter ausgetauscht. Die Reifen (fĂ€hrt auf Winterreifen) sind in einem sehr guten Zustand und wurden 2020 bei einem Reifenfachhandel montiert. Das Fahrzeug hat noch bis Mai 2023 TÜV! Zum Innenausbau: Der Innenausbau besteht aus einem Sofa (FlĂ€che 80 x 190cm), welches als Bett ausgezogen werden kann und dann eine LiegeflĂ€che von 120 x 190 cm hat. Unter dem Sofa befindet sich genĂŒgend Stauraum fĂŒr SurfausrĂŒstung, Campingzubehör, etc., welcher ĂŒber 3 MagnettĂŒren zu erreichen ist. Weiterhin wurde eine kleine KĂŒchenzeile mit einer SpĂŒle verbaut. HierfĂŒr befindet sich in der Zeile ein 10 Liter Frischwassertank. Das Abwasser wird wie bei einem Wohnwagen direkt nach außen geleitet, damit unangenehme GerĂŒche im Innenraum vermieden werden. In der KĂŒchenzeile befindet sich ebenfalls genĂŒgend Stauraum fĂŒr Besteck und Lebensmittel. Hinter dem Bett wurde eine kleine Kommode gebaut. Hier ist genĂŒgend Platz fĂŒr Kleidung und HandtĂŒcher. Den Innenraum des Bullis habe ich im vergangenem Jahr mit dem hochwertigen Carpet-Filz von Bus4Fun in anthrazit gefilzt. Außerdem habe ich eine Kederleiste am Bus angebracht, damit problemlos eine Markise oder ein Sonnensegel montiert werden kann. Die Stromversorgung erfolgt ĂŒber eine Steckdose von außen (wie auch bei Wohnwagen ĂŒblich). Eine 2. Batterie mit Trennrelais kann problemlos nachgerĂŒstet werden. Weiteres: GedĂ€mmt wurde der Bus mit Armaflex an beiden SeitenwĂ€nden, dem Boden und dem Dachhimmel. Daraufhin wurde eine Bodenplatte eingesetzt und mit hochwertigem PVC-Bodenbelag ausgelegt. Die unteren Seitenteile bestehen aus MDF-Platten. Das Fahrzeug lief 19 Jahre lang bei einer Behörde. Hier stand es stets in einer Tiefgarage. Kurz vor dem Verkauf ist ein Mitarbeiter mit dem Bulli an einem Pfeiler in dem Parkhaus hĂ€ngen geblieben. Die kaputte Stelle habe ich dann gespachtelt und lackiert. Auf einem der Fotos habe ich die genannte Stelle mit einem roten Pfeil markiert. Der Bus bleibt weiterhin angemeldet und wird auch weiterhin gefahren. Nur ernst gemeinte Anfragen werden beantwortet. Nach Absprache kann der Bulli gerne besichtigt und gefahren werden.