Fiat Ducato Camper L4H2

Anzeigentyp: Ich biete

Preis: ‚ā¨27.500,00

Zustand: Gebraucht

Anbietertyp: Privat

Kontaktname: Sebastian Wernli

Ort: Waldfischbach-Burgalben

Postleitzahl: 67714

Kategorie: Kastenwägen

Bitte einloggen oder registrien um den Anbieter √ľber Vans of Germany zu kontaktieren

Hallo liebe Vanlifer und die, die es werden wollen. Ich verkaufe meinen selbst ausgebauten Fiat Ducato Camper Van, da ich aufgrund meines Studiums im Ausland erstmal nicht aktiv am Vanlife teilnehmen kann. Hier mal ein paar Daten zum Fahrzeug: Fiat Ducato L4H2 (langer Radstand, 4035mm, Gesamtl√§nge 6,00m) Erstzulassung: 11/2009 Kilometerstand: 199 000 km (wird momentan noch bewegt) Vorbesitzer: 2 Leistung: 88kW, 119PS Gewicht: ca. 2700kg mit Ausbau, zul. Gesamtgewicht: 3,5t HU: 10/2021, wird aber vor einem Besitzerwechsel noch erneuert. Das Fahrzeug hat die Wohnmobilzulassung inkl. Gaspr√ľfung. Technisch steht der Wagen sehr gut da. Ich habe das Fahrzeug mit 179 000 km bei einem Autoh√§ndler gekauft. Bremsen und Sto√üd√§mpfer hinten wurden beim Kauf ausgetauscht. Der Van war vorher wei√ü, ich habe ihn jedoch beim Umbau umlackiert (geschliffen, grundiert und lackiert mit einer Lackierpistole). Alle Plastikteile wurden mit schwarzem Raptorlack lackiert. Optisch hat der Camper ein paar Macken und Kratzer, da er auch mal abseits der Stra√üe bewegt und Bekanntschaft mit einigen √Ąsten gemacht hat :) Leider hat er auch hinten links eine gr√∂√üere Delle, die aber ebenfalls nur optisch ins Gewicht f√§llt und die Funktion in keiner Weise beeintr√§chtigt. Optisch sowie funktionell wird der Camper aber nicht nur durch die Farbe, sondern auch durch die gro√üe Dachterrasse aus Holz aufgewertet. An der Seite sind Klettergriffe zum Aufstieg montiert, ein wenig √úbung ist allerdings gefragt :) Nun zum Innenausbau: Zuerst die Technik: 180Ah AGM Batterie 12V 200 Watt Solarpanele monokristallin MPPT Solarladeregler 20A Votronic Ladebooster (zum Laden mit der Lichtmaschine beim Fahren) 300W Wechselrichter (ausreichend f√ľr Laptop, Kamera, etc.) Solar-Monitor zur √úberwachung von Batterie und Solar mobiler WLAN-Router f√ľr SIM-Karten Autoterm Air 2D Dieselstandheizung (unglaubliches Teil!! Wir haben schon bei -10 Grad Au√üentemperatur auf Skitour-Kurztrip im Bus √ľbernachtet und es war kuschelig warm) Ich habe drei Fenster verbaut: Eine Dachluke hinten, ein Fiamma Ventilator vorne, und ein kleines Seitenfenster. Der Van ist mit Glaswolle und Dampfsperre ged√§mmt und mit Alubutyl entdr√∂hnt. Der Innenausbau ist gr√∂√ütenteils mit Holz und grauem Filz verkleidet, wobei dabei sehr auf das Gewicht geachtet wurde. Pappelsperrholz und Kiefer als leichte Holzarten fallen deshalb nicht allzu schwer ins Gewicht. Der Boden ist aus pflegeleichtem PVC in Holzoptik. Es ist ein fest verbautes Bett mit qualitativer Matratze verbaut. Ma√üe: 1,85m x 1,40m Das Bett ist recht hoch, da sich unterhalb die Heckgarage mit Platz f√ľr Fahrrad, Ski und Co. befindet. Davor befindet sich eine Sitzecke f√ľr bis zu 3 Personen, die auch zu einem dritten kleinen Bett umgebaut werden kann (siehe Bilder). Die K√ľche ist sehr ger√§umig und bietet alles, was man so braucht: Dometic Gaskochfeld, 2-flammig mit Abdeckung aus Glas Magira Kompressork√ľhlbox 50L grosse Sp√ľle mit Abtropffl√§che aus Edelstahl jeweils 30L Frisch- und Abwasserkanister Gaskasten mit 11kg Gasflasche Die √úberh√§ngeschr√§nke und Schubladen bieten sehr viel Stauraum f√ľr Geschirr und Vorr√§te. In der Heckgarage befindet sich eine gro√üe Box zum Ausziehen, in der alle Ausr√ľstungsgegenstande und Werkzeug Platz finden. Eine Trockentrenntoilette ist auch vorhanden. Diese kann man ganz leicht mit nach drau√üen nehmen, oder auch im Bus einfach unter der Sitzbank hervorziehen. Der Camper wurde sowohl f√ľr den Sommerurlaub, als auch f√ľr Kurztrips im Winter konzipiert, da ich leidenschaftlich gern Ski fahre. Ich hatte ein sehr erlebnisreiches Jahr mit dem Van und w√ľrde mich freuen, wenn er eine/n neue/n Besitzer/in bekommt, die genauso viel Abenteuer mit "Mogli" erleben m√∂chte wie ich. Der Preis ist verhandelbar, Ort der Besichtigung recht flexibel. Bis dahin, liebe Gr√ľ√üe.