Diskutiert was Euch bewegt, wie am Lagerfeuer nur online.

  • Bibo

    Mitglied
    26. September 2020 um 18:20

    hallo,

    ich benutze,, micropur fl√ľssig,1 ml pro 10 l wasser. die flasche f√ľr 100ml hat ein kleines loch oben an der flasche, zur entnahme. dort hinnein passt genau eine einmalspritze, zb. 10ml. reinstecken, auf den kopf drehen, menge aufziehen, zb. 4,5 ml f√ľr 45 l wasser, wieder umdrehen. spritze abziehen. deckel auf flasche, weglegen. spritzeninhalt in den tank spritzen, dann wasser auff√ľllen.

    micropur(silberionen-basis) hilft gegen bakterien, nicht gegen algen! algen wachsen dort, wo licht und n√§hrstoffe sind. tank und leitungen absolut dunkel halten! notfalls mit reiniger einmal im jahr reinigen, (nicht sehr gesund)( micropur soll nicht sch√§dlich sein auch bei 100 facher √ľberdosierung?) es soll vorbeugend verwendet werden, nicht um verkeimtes wasser zu reinigen.

    ich wechsele das wasser bei nichtbenutzung etwa nach 2 wochen. im winter ist der tank trocken und ich lebe aus dem 5 l kannister den ich oft auff√ľlle.

    ich trinke das wasser auch. ich fahre aber oft in k√§ltere gebiete und habe keine erfahrung in l√§ndern s√ľdlich bayerns. ansonsten bin ich noch am leben.

    mfg bibo